10.11.2020

UPDATE: Stings neues Album kommt doch erst im März 2021

Die Veröffentlichung seines für Ende November geplanten Albums "Duets" wird auf den 19. März 2021 verschoben.

The Clash mit Should I Stay or Should I Go

Real 80s

Real 80s

Jetzt hier 80s80s einschalten!


Es läuft:
The Clash mit Should I Stay or Should I Go
Sting
Mayumi Nashida
Sting

Wie Sting auf seiner Instagram-Seite nun bekannt gegeben hat wird sein neuer Longplayer  "Duets" doch erst nächstes Jahr im März erscheinen. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie verzögern den Abschluss der Produktionsarbeiten, lässt Sting durchblicken. Aber es gibt auch gute News. Die darauf enthaltene Single mit Italo-Superstar Zucchero "September" wird zum ursprünglichen Albumrelease-Date am 27. November 2020 erscheinen.

Für seinen Longplayer "Duets" hat Sting mit wahren Legenden und Topstars zusammengearbeitet. Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen: Mary J. BligeHerbie HancockEric ClaptonMelody GardotAnnie LennoxZucchero. All diese Künstler mit ihren einzigartigen Stilen und ihren kreativen musikalischen Wegen hat der Police-Mann zum Mitmachen gewinnen können.

Herbie Hancock (80), der in den frühen 80s den meisterlichen Crossover zwischen Jazz, Funk, HipHop und Electro in "Rock It" bündelte. Mit Zucchero nahm Sting den Song “September” auf der hier zum ersten Mal veröffentlicht wird. Sting und die gefeierte Jazz-Sängerin Melody Gardot haben das Video zum gemeinsam eingesungenen Song "Little Something" ganz in der Nähe von Stings Weinberg bei Florenz gedreht. Am Set galt Coronatest für alle. Florenz ist ebenfalls Risikogebiet. 

Das ganze Album ist im Übrigen auch ein Versuch der von COVID 19 gebeutelten Musikbranche ein Hoffnungslicht zu geben. Man darf gespannt sein wie sich die Künstler auf dem Album präsentieren werden. Stings "Duets" kann bereits vorbestellt werden.

GASHI ft. Sting - Mama (Official Video)

GASHI - Mama (Official Video) ft. Sting
GASHI - Mama (Official Video) ft. Sting