Andrew Eldritch von The Sisters of Mercy live 1984
IMAGO / Future Image
Andrew Eldritch von The Sisters of Mercy live 1984
11.01.2024

Vor 40 Jahren zeigte Andrew Eldritch Hippies "den Finger"

Die Sisters of Mercy sangen erstmalig ein Stones-Cover live. Dabei achtete der Sänger Andrew Eldritch auf eine signifikante Textänderung.

The Cure mit Play For Today

DARK WAVE

DARK WAVE

Ein eigenes Radio für den düsteren Sound der 80s.


Es läuft:
The Cure mit Play For Today
The Sisters Of Mercy "Gimme Shelter" live at Royal Albert Hall, London 1985
The Sisters Of Mercy "Gimme Shelter" live at Royal Albert Hall, London 1985

Was ist so besonders an "Gimme Shelter" von den Sisters of Mercy?

The Sisters Of Mercy gelten als die Gründerväter des Dark Wave Anfang der Achtzigerjahre. Nachdem die Punk-Musik alles zerschmettert hatte, insbesondere die Glamrock-Musik der 70er, bauten in England The Cure, Joy Division und Siouxsie & The Banshees eine neue Musikkultur auf. In deren Fahrwasser erschienen bald auch die Sisters Of Mercy um den polarisierenden Sänger Andrew Eldritch. Er verband in seinem Gesang Düster mit Emotional. Über sein Privatleben drang nie etwas an die Öffentlichkeit, und Fotos ohne Sonnenbrille gab es nicht.

Vor 40 Jahren waren die Sisters of Mercy auf ihrer Fahrt nach Richtung Oben. Wayne Hussey war nun Mitglied geworden und brachte ganz frischen Wind mit. Aber auch zuvor hatte die Früh-80er-Besetzung mit Andrew Eldritch, Ben Gunn, Gary Marx und Craig Adams gute Songs geschrieben. Und sie hatten ein paar Coverversionen aufgenommen. So auch ein Song der Rolling Stones.

Dazu muss man wissen, dass die Rolling Stones in den 80ern nicht grade ihre stärkste Phase hatten. Die Jugend fühlte sich von den Rolling Stones nicht mehr angesprochen. Sie hörten lieber Punkbands oder New Wave. Zudem traten die Spannungen zwischen Keith Richards und Mick Jagger immer offener zu Tage. Keith Richards unterstellte dem Sänger ein "Lead Vocalist Syndrome", also die Einstellung, dass Mick Jagger sich für wichtiger halte als die Band. Dennoch: für die jungen Mitglieder der Sisters of Mercy bleiben die Rolling Stones in dieser Zeit eine Referenz. Das ist aus heutiger Sicht schwer einzuordnen. Denn die großen britischen Bands: The Rolling Stones und The Beatles hatten, wie gesagt, in den 80ern kaum die Bedeutung, die sie in den 60ern und 70ern gehabt hatten. Aber in dieser Zeit waren Andrew Eldritch, Ben Gunn, Gary Marx und Craig Adams nun mal aufgewachsen. Es viel ihnen offenbar schwer, eine Welt ohne die Rolling Stones zu denken. Insofern griffen sie auf einen Klassiker der Band aus dem Jahr 1969 zurück: "Gimme Shelter".

Heute schon für den 80s80s Countdown abgestimmt?

Sisters Of Mercy - Gimme Shelter
Sisters Of Mercy - Gimme Shelter

Andrew Eldritch änderte den Text von "Gimme Shelter"

Als die Sisters of Mercy dann 1983 ins Studio gingen, machten sie aus "Gimme Shelter" von Mick Jagger und Keith Richards ein über sechs Minuten langes Monumentalwerk. Andrew Eldritch singt den Text derart dystopisch, dass der Song vom Anti-Kriegslied zu einer grundsätzlichen Abrechnung mit der Gesellschaft wurde. Und dann entschied sich Andrew Eldritch auch noch zu einer kleinen, aber sehr zentralen Textänderung. Denn während die Stones sagen: "War, children - It's just a shot away - I tell you love, sister - It's just a kiss away", und damit irgendwie sagen wollten, dass Liebe erreichbar ist, und der Krieg vermeidbar - wollten die Sisters Of Mercy mit dem Hippie-Kram brechen. So erschien "Gimme Shelter" von den Sisters of Mercy mit der paradoxen Textzeile, dass Liebe einen Kampfruf weit weg sei, und ein Kuss einen Krieg auslösen könne: "Love, sisters - It's just a shot away, War, children - It's just a kiss away... "

Die verdrehten Zeilen wurden von Andrew Eldritch 1983 mit viel Hingabe gesungen. Ihm war diese Aussage wichtig: der Hippie-Ansatz der Rolling Stones hatte für die Sisters of Mercy voll ausgedient. Vor 40 Jahren, also zum Jahreswechsel 1983 auf 1984 nahmen die Sisters of Mercy ihre Version von "Gimme Shelter" erstmals mit auf die Bühne. Und ja - wer geglaubt hatte, die Textänderung sei nur aus einer Stimmung im Studio entstanden, musste sehen: Andrew Eldritch meinte es ernst. Er sang seine Textversion auch live mit voller Inbrunst und zeigte den verhassten Hippies so den Mittelfinger.

Sisters Of Mercy - Marian

SISTER of MERCY - Marian
SISTER of MERCY - Marian

NEU: Peters Popstories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.

80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
Promis lesen Weihnachtsgeschichten
Promis lesen Weihnachtsgeschichten

Promis lesen Weihnachtsgeschichten

Passend zur Weihnachtszeit haben wir eure Lieblingspromis in unser Studio geholt und sie gebeten tolle Weihnachtsgeschichten vorzulesen. Egal ob besinnliche Atmosphäre bei Adventskerzenschein oder etwas zum schmunzeln beim Plätzchenbacken - hier ist alles dabei, um sich so richtig von der Weihnachtsstimmung verzaubern zu lassen.

Passend zur Weihnachtszeit haben wir eure Lieblingspromis in unser Studio geholt und sie gebeten tolle Weihnachtsgeschichten vorzulesen. Egal ob besinnliche Atmosphäre bei Adventskerzenschein oder etwas zum schmunzeln beim Plätzchenbacken - hier ist alles dabei, um sich so richtig von der Weihnachtsstimmung verzaubern zu lassen.

Guido Maria Kretschmer
Guido Maria Kretschmer
11.11.2020
Folge 1
Guido Maria Kretschmer
INFO
Mark Forster
Mark Forster
11.11.2020
Folge 2
Mark Forster
INFO
Johannes Oerding
Johannes Oerding
11.11.2020
Folge 3
Johannes Oerding
INFO
Rolf Zuckowski
Rolf Zuckowski
11.11.2020
Folge 4
Rolf Zuckowski
INFO
Barbara Schöneberger
Barbara Schöneberger
11.11.2020
Folge 5
Barbara Schöneberger
INFO
Silbermond
Silbermond
11.11.2020
Folge 6
Silbermond
INFO
Frank Zander
Frank Zander
11.11.2020
Folge 7
Frank Zander
INFO
Oli.P
Oli.P
11.11.2020
Folge 8
Oli.P
INFO
Simone Thomalla
Simone Thomalla
11.11.2020
Folge 9
Simone Thomalla
INFO
Atze Schröder
Atze Schröder
11.11.2020
Folge 10
Atze Schröder
INFO
Christian Rach
Christian Rach
11.11.2020
Folge 11
Christian Rach
INFO
Jochen Schropp
Jochen Schropp
11.11.2020
Folge 12
Jochen Schropp
INFO
Johann Lafer
Johann Lafer
11.11.2020
Folge 13
Johann Lafer
INFO
Johannes Strate
Johannes Strate
11.11.2020
Folge 14
Johannes Strate
INFO
LEA
LEA
11.11.2020
Folge 15
LEA
INFO
Marlene Lufen
Marlene Lufen
11.11.2020
Folge 16
Marlene Lufen
INFO
Michael Schulte
Michael Schulte
11.11.2020
Folge 17
Michael Schulte
INFO
Charlotte Würdig
Charlotte Würdig
11.11.2020
Folge 18
Charlotte Würdig
INFO
Michael Mittermeier
Michael Mittermeier
11.11.2020
Folge 19
Michael Mittermeier
INFO
Inka Bause
Inka Bause
11.11.2020
Folge 20
Inka Bause
INFO
Götz Alsmann
Götz Alsmann
11.11.2020
Folge 21
Götz Alsmann
INFO