Wähle hier dein 80s80s-Programm:
1988

Nick Cave and The Bad Seeds - Deanna

"Für mich ist der Refrain in diesem Song wunderschön, weil er in einer Live-Situation das Lied aus dem Persönlichen herausnimmt und zu etwas wird, das ich für alle Fans singe" - Nick Cave

The Jam mit Going Underground

Wave

Wave

"Deanna" von Nick Cave & The Bad Seeds läuft bei 80s80s Wave. Jetzt hier einschalten!


Es läuft:
The Jam mit Going Underground
Nick Cave & The Bad Seeds "Deanna"
Yves Lorson
Nick Cave & The Bad Seeds "Deanna"

Nick Cave and The Bad Seeds "Deanna"

Jahr: 1988
Länge: 3:36
Album: Tender Prey
Label: Mute

In den 80ern waren Nick Cave & The Bad Seeds keine Band für Singleerfolge, selbst die Alben waren nur in England kommerziell erfolgreich. Bis 1990 gab es nur sehr wenige Singles der Band. Auf fünf Alben kommen in den 80ern grade mal fünf Singles. Dabei haben zwei Singles ihre Wurzeln in den 50ern. "In The Ghetto" als Elvis Presley-Cover und "Deanna" - stilistisch.

"Deanna" stammt vom Album "Tender Prey" und wurde als zweite Single nach "The Mercy Seat" ausgekoppelt. Geschrieben wurde "Deanna" von Nick Cave und Mick Harvey, mit dem Nick Cave schon seine erste Band, The Boys Next Door, gegründet hatte. Obwohl der Rock-'n'-Roll-Song weit entfernt vom Sound der späteren Nick Cave & The Bad Seeds angesiedelt ist, singt ihn Nick Cave bei den meisten seiner Konzerte, zumal "Deanna" sehr persönlich ist, und eine frühere Beziehung beschreibt. Der Text ist, wie viele Texte von Nick Cave, etwas schwer zu verstehen: "I ain't down here for your money - I ain't down here for your love - I'm down here for your soul." Nick Cave hat seinen Fans nie einen Einblick in die persönliche Geschichte hinter dem Text gegeben, dennoch singt er ihn voller Inbrunst auf Konzerten:

"Für mich ist Refrain in diesem Song wunderschön, weil er in einer Live-Situation das Lied aus dem Persönlichen herausnimmt und zu etwas wird, das ich für alle Fans singe, und von dort spiegelt mich der Text dann zurück in diese mythische Beziehung mit meiner ehemaligen Freundin." - Nick Cave

Als "Deanna" geschrieben wurde, wohnte Nick Cave in Berlin. "Deanna" entstand im Hansa Tonstudio in West Berlin. "Deanna" war die letzte Single der Nick Cave & The Bad Seeds in den 80ern. Die nächste Single, "The Ship Song", erschien erst im März 1990.

>> Hier geht es zum neuen 8080s Wave-Radio. Natürlich mit Nick Cave und den Einstürzenden Neubauten.

Nick Cave and The Bad Seeds "Deanna"