Wähle hier dein 80s80s-Programm:
1982

Elton John "Blue Eyes"

Elton John hat diesen romantischen klingenden Song der Schauspielerin Elizabeth Taylor gewidmet.

Sade mit Your Love Is King

Love

Love

"Blue Eyes" von Elton John läuft auf 80s80s LOVE. Jetzt hier einschalten!


Es läuft:
Sade mit Your Love Is King
Elton John - Blue Eyes
Universal Music
Elton John - Blue Eyes

Elton John "Blue Eyes"

Jahr: 1982
Länge: 3:25
Album: Jump Up!
Label: Geffen

In den USA war dieser Schmusesong ein Nummer-eins-Hit. In England ging er in die Top-10. Aber in Deutschland schaffte es Elton John hiermit nicht mal in die Top-50 der Charts. Elton John hat diesen romantischen klingenden Song der Schauspielerin Elizabeth Taylor gewidmet, insofern war er keine persönliches Liebeslied.

Bei "Blue Eyes" von Elton John und Gary Osborne (Bernie Taupin schrieb hier ausnahmsweise nicht den Text) bekommt man schnell den Eindruck, dass Elton John sich seit seinem Riesenhit "Your Song" aus dem Jahr 1970 nicht wirklich entwickelt hat. Entschuldigend könnte man beide Song auch zeitlos nennen. Elton John hatte sich in den ganz frühen 80ern wieder den Balladen zugewandt, ein weitere typischer Vertreter dieser Phase war auch die sehr erfolgreiche Single "I Guess That’s Why They Call It The Blues".

Erst zwei Jahre später wurde Elton John, mit dem Album "Too Low for Zero", zeitgeistiger und moderner. Plötzlich nutzte Elton John neben akustische Instrumenten auch Synthesizer und Drum Maschinen. Bei "Blue Eyes" fehlt diese Innovation noch komplett. Relativ innovationsfrei ist auch das Video zu "Blue Eyes": ein weißer Flügel am Bondi Beach in Australien. Ewige Überblendungen, fliegende Möwen und für Elton John Kontaktlinsen.

Elton John "Blue Eyes"