Wähle hier dein 80s80s-Programm:
1983

Bauhaus "She's in Parties"

Bauhaus "She's In Parties"

Jahr: 1983
Länge: 3:48
Label: Beggars Banquet
Album: Burning From The Inside

 

Bauhaus "She's In Parties" aus dem Jahr 1983

Eine der ganz wenigen Radio-Singles der 1978 gegründeten britischen Band Bauhaus. Zumindest in England war "She's In Parties" ein bemerkenswerter Erfolg. Die Single erreichte Platz 26 der dortigen Charts. Für eine Gothic-Band ein großes Ding. Unglücklicherweise löste sich die Band im selben Jahr nach vier Studioalben auf. "She's In Parties" wurde im April 1983 veröffentlicht. Das Abschiedskonzert von Bauhaus fand im Juli statt, eine Woche später wurde das Album "Burning From The Inside" veröffentlicht. Es folgte noch eine limitierte Single "Sanity Assassin" an die Fanclubs. Womit "She's In Parties" die letzte offizielle Single von Bauhaus vor dem Comeback 1998 war.

Der Text von "She's In Parties" ist eher dubios. Peter Murphy von Bauhaus gab in einem Interview an, dass es einen Zusammenhang mit Marilyn Monroe gibt. "She's In Parties" könnte dann mit "Sie ist in Filmen" übersetzt werden. "It's in the can" ist eine Umschreibung für "eine Szene im Kasten zu haben", also abgedreht zu sein. Das hochgelobte Video von Howard Guard zu "She's In Parties" geht auf diese Interpretation nicht ein.

Freur mit Doot Doot

Wave

Wave

80er Wave-Songs in einem Radio: 80s80s WAVE. Hier anhören. 


Es läuft:
Freur mit Doot Doot

Bauhaus "She's In Parties"