Wähle hier dein 80s80s-Programm:
1985

a-ha - The Sun Always Shines On TV

Pål Waaktaar: "Wir saßen im Hotel und schauten englisches Fernsehen. Der Typ in der Sendung sagte: ‚Es ist zwar heute ein regnerischer Tag, aber – wie immer – scheint die Sonne im Fernsehen.‘

Marillion mit Kayleigh

80s80s digital

80s80s digital

"The Sun Always Shines On TV" von a-ha läuft bei 80s80s. Jetzt hier einschalten!


Es läuft:
Marillion mit Kayleigh
a-ha "The Sun Always Shines On TV"
Just Loomis / Universal Music
a-ha "The Sun Always Shines On TV"

A-ha: "The Sun Always Shines On TV"

Jahr: 1985
Länge: 03:05
Album: Hunting High and Low
Label: WEA International

"The Sun Always Shines On TV" soll an einem regnerischen Tag im Hotel entstanden sein. Pål Waaktaar, Gitarrist von a-Ha, erzählte in einem Interview:

Wir saßen im Hotel und schauten englisches Fernsehen. Der Typ in der Sendung sagte: ‚Es ist zwar heute ein regnerischer Tag, aber – wie immer – scheint die Sonne im Fernsehen.‘ Der Song ist darüber, wie das Fernsehen unser Leben widerspiegelt.

"The Sun Always Shines On TV" war die zweite Single der Band a-Ha und wurde ein weltweiter Erfolg. Er landete in der Top 5 der deutschen Charts und schaffte es bis an die Spitze der britischen Charts. Das Video erzählt die Geschichte von „Take On Me“ weiter und ist – wie das Vorgänger-Video eine Mischung aus Cartoon-Szenen und Realaufnahmen. Im Video tritt a-Ha in einer Kirche vor einem Publikum bestehend aus nackten Schaufensterpuppen auf. 1985 reichte das schon aus, um Stress mit der Kirche zu bekommen, sie verlangte, dass das Video nicht im Fernsehen gezeigt werden dürfe. "The Sun Always Shines On TV" war die erste Veröffentlichung des MTV Unplugged mit a-Ha und Helene Håvik aus dem Jahr 2017. Allerdings fehlt dieser Version der Druck der Instrumentalpassagen des Originals, da im Unplugged alle Instrumente analog eingespielt werden.  

A-ha: "The Sun Always Shines On TV"