80s80s. Real 80s Radio.
80s80s. Real 80s Radio.

Stevie Nicks krank: Fleetwood Mac sagen Konzerte ab

Auch das New Orleans-Festival kann die Band nicht spielen.

Ashford & Simpson mit Solid

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
Ashford & Simpson mit Solid

Stevie Nicks krank: Fleetwood Mac sagen Konzerte ab

Fleetwood Mac müssen Konzerte in diesem Frühjahr absagen, weil Sängerin Stevie Nicks krank ist. 

Die Band kann ihre geplanten Auftritte in Amerika, unter anderem auch ihren Headliner-Auftritt beim New Orlaens Jazz Festival am 2. Mai, nicht spielen. Bittere Pille für die Veranstalter, denn Fleetwood Mac sind nach den Rolling Stones bereits die zweite Band, die dem Fest als Headliner wegfällt. Die Rolling Stones mussten ihre geplanten Konzerte wegen einer Herz-Operation von Mick Jagger ebenfalls absagen.

Stevie Nicks habe eine Erkältung und sei bereits wieder auf dem Weg der Besserung. Man darf also hoffen, dass Fleetwood Mac ihr Konzert im Juni in der Berliner Waldbühne spielen können. Die US-Konzerte sollen im Herbst nachgeholt werden.

In der Originalbesetzung werden Fleetwood Mac allerdings nicht auftreten.

 

>> Die Vorgeschichte: Fleetwood Mac verkünden neue Besetzung. Plus: ihre besten Songs aus den 80s.

Lindsey Buckingham "Go Insane"

Lindsey Buckingham "Go Insane"
Lindsey Buckingham "Go Insane"