Wähle hier dein 80s80s-Programm:

Musikkassetten sind wieder sehr gefragt

2018 war das beste Jahr - seit einer Ewigkeit.

Daryl Hall & John Oates mit Private Eyes

80s80s digital

80s80s digital


Es läuft:
Daryl Hall & John Oates mit Private Eyes

Musikkassetten sind wieder sehr gefragt

Wer hätte das gedacht: es gibt noch immer Fans der alten Kassetten (das sind analoge Audio-Bänder in einem kompakten Format). In den 80s war die Kompaktkassette eines der meistgenutzten Audio-Medien neben der Schallplatte. Eine Marktbericht aus England zeigt nun, dass die Kompaktkassette lebt. 2018 gab beim Verkauf eine Steigerung von 125% im Vergleich zu 2017.

>> Für Fans: Depeche Mode Vinyl-Collection der ganz frühen Singles ist draußen.

In England wurden laut der Official Charts Company immerhin 50.000 bespiele Kassetten verkauft, das ist der höchste Wert seit 2004. Dabei spielt der Einzelhandel keine Rolle, dort sind die Musikkassetten aus dem Sortiment verschwunden. Die meisten Tapes wurden über die Webseiten der jeweiligen Künstler verkauft. So verkaufte alleine Kylie Minogue mehr als 6.000 Musikkassetten ihres neuen Albums "Golden". Der Soundtrack zu "Bohemian Rhapsody", dem Film über die Band Queen, ist übrigens auf Platz 14 der meistverkauften Kompaktkassetten, gefolgt von Rick Astley mit "Beautiful Life".

>> Vinyl-Flut bei den Eurythmics.

Bohemian Rhapsody, 2018