Wähle hier dein 80s80s-Programm:
Vinyl
Getty Images
Vinyl
31.08.2021

Die Vinyl-Langspielplatte wird 70

Streaming per Hand: Herzlichen Glückwunsch an die Langrille, die bis heute überlebt hat und wieder richtig angesagt ist.

Blondie mit Call Me (Maxi Version)

Maxis

Maxis

Von "Never Gonna Give You Up" von Rick Astley, über "Never Ending Story" von Limahl bis hin zu "Rage Hard" von Frankie Goes To Hollywood. Von all diesen 80s-Hits gab es legendäre Maxis. Wir spielen euch das und noch viel viel mehr in unserem 80s MAXI Radio. Jetzt hier einschalten!


Es läuft:
Blondie mit Call Me (Maxi Version)
Vinyl
Getty Images
Vinyl

„Was in der Nische begonnen hat, ist mittlerweile ein veritables Marktsegment geworden.“

So eine echte Vinyl LP in der Hand zu haben, das ist schon was Feines. Mit nur 120 Gramm in der Hand, in Sonderausgaben auch 180 Gramm, hat man doch das ganze Gewicht, die Leidenschaft und das Herzblut der Künstler in Händen, bereit zum Auflegen.

Und nach CD und Streaming-Diensten feierte die Vinyl LP in den letzten Jahren ein Comeback und der Hype hält noch immer an.

„Das Vinyl schreibt jetzt schon seit über einem Jahrzehnt eine Erfolgsgeschichte“, sagte der Vorstandsvorsitzende des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), Florian Drücke, der Deutschen Presse-Agentur. „Was in der Nische begonnen hat, ist mittlerweile ein veritables Marktsegment geworden.“

Viele 80s-Stars wie die Pet Shop Boys, Depeche Mode oder Bruce Springsteen bringen Fan-Sonderausgaben wie selbstverständlich heute auf Vinyl heraus.

Heute vor 70 Jahren, als die erste Langspielplatte in Vinyl erschien, gab es noch kaum wirkliche Popmusik darauf. Die ersten Ausgaben veröffentlichten meist Klassikkonzerte. Im Sommer 1951 gab’s die erste LP. Am 31. August 1951 war Deutschlands erste LP mit 33 1/3 Umdrehungen in der Minute auf der Deutschen Musikmesse in Düsseldorf vorgestellt worden.

Vinyl
Getty Images
Vinyl

Vinyl im Jahre 2021: "Mittlerweile geht es über das Jagen und Sammeln hinaus..."

Nach dem Aufkommen der CD um 1990 geriet die LP erst einmal ins Hintertreffen. Nach dem CD-Boom der 90s, und trotz der völlig neuen Streamingdienste der letzten Jahre, schaffte die LP es allerdings wieder in der Beliebtheit massiv zu steigen:

Dahinter steckt bei vielen sicher der Wunsch der Entschleunigung in einem weitgehend digitalen Umfeld, aber auch das haptische Erlebnis“, sagt Dücke gegenüber der dpa.

„Mittlerweile geht es über das Jagen und Sammeln hinaus und zieht sich darüber hinaus auch quer durch alle Genres. Das ist schon eine tolle und wirklich bemerkenswerte Erfolgsgeschichte.“ Und so wird es wohl auch bleiben in den nächsten Jahren – wenn die Fans es so wollen.

Vinyl-Boom: Das Comeback der Schallplatte (Doku)

Vinyl-Boom: Das Comeback der Schallplatte
Vinyl-Boom: Das Comeback der Schallplatte