80s80s. Real 80s Radio.
80s80s. Real 80s Radio.

Mit wippenden Brüsten zur geölten Stimme

"Madama X" backstage mit bizarren Stimmübungen

ABC mit The Look of Love, Pt. 1

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
ABC mit The Look of Love, Pt. 1

Madonna: Tätscheln für's Timbre

Dass Madonna schräg drauf ist wissen wir ja mittlerweile seit Jahrzehnten. Und wir halten euch da gerne auf dem Laufenden. Immer wenn es mal ein paar Wochen ruhig geworden ist um die Queen of Pop, postet sie mal wieder was neues Abgefahrenes. So wie jetzt auch mit einem Instagram-Video, in dem sie auf merkwürdige Art ihre Stimme aufwärmt.

Die meisten Sänger/innen machen Atemübungen, summen oder brummen in sich hinein. Madonna tätschelt auf Instagram vor allem ihre Oberweite! Für den kurzen Clip und ihre Stimmübung wird Madonna beim Schminken in schwarzen Dessous gefilmt, leidenschaftlich fasst sie sich an ihre Brüste und lässt sie im Takt von „Like A Virgin“ hüpfen. Musikalisch wird die „Jungfrau“ im weiteren von "Le temps de l'amour" begleitet. Und was soll das alles?

Aufwärmübungen für meine Stimme

Das Material ist kurz vor ihrer Performance in San Francisco entstanden. Dort hatte sie einen Auftritt im "Golden Gate Theatre". Naja, warum soll man (frau) nicht mit 61 noch ein Sexsymbol sein (wollen). Lieben wir Madonna nicht gerade aus deshalb, weil sie so gerne aus der Reihe tanzt?

>> 30 Jahre Skandal

>> Schräg drauf, aber mit guten Absichten

Madonna "Like A Virginl"

Madonna "Like A Virginl"
Madonna "Like A Virginl"