80s80s. Real 80s Radio.
80s80s. Real 80s Radio.

Hall Of Fame: Sind auch Vince Clarke und Alan Wilder dabei?

Wer tritt wohl auf, wenn Depeche Mode in die "Hall" einziehen?

Billy Idol mit Eyes Without a Face

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
Billy Idol mit Eyes Without a Face

Hall Of Fame: Sind auch Vince Clarke und Alan Wilder dabei?

Wie berichtet werden Anfang Mai Depeche Mode nun endlich in die sagenumwobene "Rock And Roll Hall Of Fame" einziehen. Üblicherweise wird die Zeremonie in Cleveland, Ohio begleitet von einem Gig der geehrten Bands und Künstler.

Im Fall von Depeche Mode stellen sich da nun einige Fragen. Zum Beispiel: Werden auch die Ex-Mitglieder der Band, also Gründungsmitglied Vince Clarke und Alan Wilder mit von der Partie sein?

Unsere Kollegen von "Rolling Stone" haben da mal ein wenig recherchiert und das Ergebnis ist leider tendenziell negativ. Die Musikseite "Slicing Up Eyeballs", eine Musikseite, die in Kontakt zu Erasure bzw. dem Betreiber des Erasure-Newsletters „Erasure Information Service Newsletter“ steht schreibt zu dem Thema folgendes:

Vince freut sich für seine Kumpels, aber – bevor Sie fragen! – es ist unwahrscheinlich, dass er auf irgendeine Art der Feierlichkeit beiwohnen wird.

Zur Frage, ob Alan Wilder, der immerhin von 1982 bis 1995 Teil von Depeche Mode war, zur Einführung in die "Hall Of Fame" anreisen wird, dazu sind noch keine Details bekannt. Im Gegensatz zu den ebenfalls dieses Jahr in die "Hall" aufgenommenen Künstlern Whitney Houston und The Notorious B.I.G. besteht hier jedenfalls noch die theoretische Chance auf einen gemeinsamen Auftritt...

Depeche Mode "Get The Balance Right" (Combination Mix)

Depeche Mode "Get The Balance Right" (Combination Mix)
Depeche Mode "Get The Balance Right" (Combination Mix)