80s80s. Real 80s Radio.
80s80s. Real 80s Radio.

Flashdance-Musical, die Termine im Herbst

Die Show bringt das Feeling der 80er Jahre zurück.

ABC mit The Night You Murdered Love

80s80s DIGITAL

80s80s DIGITAL


Es läuft:
ABC mit The Night You Murdered Love

Flashdance-Musical, die Termine im Herbst

In den 80ern ging kaum ein weg an Flashdance vorbei, die Single-Auskupplungen stürmten in die Charts und Hauptdarstellerin Jennifer Beals (Foto): schmückte als Bravo-Poster einfach jedes Teenager-Zimmer. Weder Story noch Tanz waren herausstechend, aber das Gesamtkonzept wurde Teil der Jugendkultur. Einzig die Tatsache, dass Jennifer Beals eine junge Schweißerin ist, die ihren Tanztraum leben will, bricht in bisschen mit der erwarteten Ästhetik. Das Mädchen ist immer ein bisschen ölig. Jedenfalls stürmten die Teenager in die Tanzstudios um den "Flashdance" zu lernen.

"Flashdance – Das Musical" ist eine Bühnenadaption des Films. Die Premiere fand 2008 statt, gefolgt von einer Tour. Die Show wurde 2012 überarbeitet. Die deutschsprachige Erstaufführung fand 2013 statt.

Die Adaption des Films von Adrian Lyne mit Songs von Produzent Giorgio Moroder und Keith Forsey, die für den Titelsong sowohl einen Oscar sowie einen Grammy erhielten, in Deutschland zu sehen und bringt das Feeling der 80er Jahre zurück. Die aufwendige Show wird in deutscher Sprache gespielt, große Hits wie "Maniac", "What a feeling" und "Gloria" aber im Original gesungen. Die Kritiken fallen gemischt aus. Richtig mitreißen kann das Musical offensichtlich vor allem die Fans aus den 80ern...

>> Giorgio Moroder kündigt mit 78 seine erste Live-Tour an.

Das Musical gastiert nach Düsseldorf noch in Bremen (30.10.18-4.11.18), Frankfurt (6.11. und 7.11.18), Bamberg (27.11.18), Berlin 11.12.18-23.12.18), Mannheim (28.12.18-30.12.18) und Hannover (ab 8.3.19)

Flashdance - Trailer

Flashdance - Trailer
Flashdance - Trailer