Wähle hier dein 80s80s-Programm:
Lou Reed
Sony Music
Lou Reed
01.07.2022

Mit Lou Reed in die Vergangenheit

Ein neues Album wird sich auf das Frühwerk des Musikers beziehen. Es gibt aber auch eine neue Ausstellung über dessen Werk der 80er.

Cutting Crew mit (I Just) Died in Your Arms

Rock

Rock

Lou Reed war Wegbereiter von Genres wie Punk, Noise-Rock oder Industrial. Wer auch auf die 80er-Gitarren steht, sollte mal in unser 80s80s Rock Radio reinhören. Jetzt hier einschalten!


Es läuft:
Cutting Crew mit (I Just) Died in Your Arms
The Velvet Underground, Nico - Sunday Morning
The Velvet Underground, Nico - Sunday Morning

Mit Sterling Morrison, Maureen Tucker und John Cale gründete er in den 60ern The Velvet Underground.

Andy Warhol war sein Freund und Unterstützer, und in dessen Fabriketage wurde er auch drogensüchtig: Lou Reed brauchte ironischerweise die 80er-um sich von den Drogen und dem "schmutzigen New York" dieser Zeit zu lösen. In den 80s trug Lou Reed eine Frisur zum Fremdschämen aber erfand sich musikalisch neu. Nun soll ein musikalischer Rückblick auf das Werk von Lou Reed stattfinden.

Lou Reed - Words & Music,  May 1965
Lou Reed - Words & Music, May 1965

Das neue Lou Reed-Album "Words & Music" wird am 26.August erscheinen.

Natürlich wird Lou Reed das Album nicht eigenhändig veröffentlichen, er starb 2013. Aber als junger Mann schickte er sich wohl selbst einen Brief. Im Brief befand sich ein Tonband mit Songs, die er geschrieben und zusammen mit seinem Bandkollegen John Cale aufgenommen hatte. Der Umschlag blieb für 50 Jahre ungeöffnet. Auf dem Band befanden sich wohl die allerersten Demo-Versionen von "Heroin", "Pale Blue Eyes" und "I’m Waiting For The Man".

Extensive Lou Reed Exhibition Launched at the New York Public Library
Extensive Lou Reed Exhibition Launched at the New York Public Library

"Lou Reed: Caught Between The Twisted Stars"

Die New York Public Library for the Performing Arts zeigt derzeit eine Ausstellung über Lou Reed: "Lou Reed: Caught Between The Twisted Stars". Dort wird auch dieser selbstadressierte Brief gezeigt werden. Die Ausstellung befasst sich aber insbesondere mit der Arbeit von Lou Reed in den 80ern, also die Zeit der Veröffentlichung des Albums "New York". Man muss auch ehrlicherweise zugeben, dass über den Lou Reed der 60er schon so ziemlich jede Story erzählt wurde. Der Lou Reed der 80er hingegen ist bisher noch nicht so im Rampenlicht gewesen, dabei gibt es - jenseits der komischen Frisur - aus dieser Schaffensphase viel zu berichten.

Sam Moore & Lou Reed - Soul Man (1987)

Sam Moore & Lou Reed - "Soul Man" - ORIGINAL VIDEO
Sam Moore & Lou Reed - "Soul Man" - ORIGINAL VIDEO

NEU: Peters Popstories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.