Herbert Grönemeyer (1984)
IMAGO / BRIGANI-ART
Herbert Grönemeyer (1984)
09.05.2024

Postleitzahl und Wohnort: Mehr brauchte es nicht zum Erfolg

Das Kultalbum „4630 Bochum“ von Herbert Grönemeyer feiert diese Woche 40. Geburtstag.

Peter Maffay mit Nessaja

DEUTSCH

DEUTSCH

Ein eigenes Radio für die besten 80s Hits auf Deutsch. 


Es läuft:
Peter Maffay mit Nessaja
Herbert Grönemeyer - Bochum (offizielles Musikvideo)
Herbert Grönemeyer - Bochum (offizielles Musikvideo)

Kommt Herbert Grönemeyer aus Bochum?

Stellt man Leuten heute die Frage: Wo kommt Herbert Grönemeyer her, dann antworten sicher die meisten: Bochum!

Das ist auch richtig, denn schon im Alter von einem Jahr zog die Familie des kleinen Herbert von Clausthal-Zellerfeld bei Göttingen nach Bochum. Grönemeyer ist aber trotzdem genaugenommen „ein Harzer“.

Aber wer den inzwischen 68-jährigen kennt, der weiß, nicht mittelhohe Berge und dichte Wälder gehören seinem Herzen, sondern Fabrikschlote, Werkhallen und die, die darin malochen. Bochum eben, „vor Arbeit ganz grau“ und „mit dem Pulsschlag aus Stahl“.

Viele denken noch heute, dass die Musiker-Karriere des Schauspieler Grönemeyer erst 1984 mit dem Album „4630 Bochum“ begann. Dabei hatte der junge Künstler zuvor schon vier Platten erfolglos herausgebracht.

Aber erst das am 11. Mai 1984 veröffentlichte fünfte Album, schlicht mit der Postleitzahl und dem Ort, sowie seinem Namen mit Kreide auf schwarzem Grund geschrieben, schaffte den Durchbruch. Und nicht nur dies. Das aus Sicht des „Ruhrpott-Kumpel“ geschriebene Werk erreichte die Spitze der Charts, bekam elfmal Goldstatus und blieb bisher 140 Wochen in der deutschen Hitparade der Longplayer.

Fast drei Millionen Mal ging das Album bisher über den Ladentisch und steht damit auf Platz fünf der erfolgreichsten Platten, die je in Deutschland gekauft wurden. Nur sein Album „Mensch“ sollte für ihn später noch erfolgreicher werden.

Herbert Grönemeyer DVD - Männer Live HD (Schiffsverkehr Tour 2011)
Herbert Grönemeyer DVD - Männer Live HD (Schiffsverkehr Tour 2011)

1984 war Herbert Grönemeyer noch ein Newcomer

Als Grönemeyer „4630 Bochum“ 1984 im Mai veröffentlichte, war er für die meisten Musikfans ein relativ unbekannter Interpret, der nach dem Abflauen der NDW trotzdem weiter deutsch sang und als intellektueller Poet galt.

Eher schon kannte man ihn aus dem Wolfgang Petersen-Film von 1981 „Das Boot“, wo der junge Schauspieler Grönemeyer eine Hauptrolle als Kriegsberichterstatter spielt.

Mit „4630 Bochum“ änderte sich das plötzlich. Die Karriere des Sohns einer deutsch-baltischen Krankenschwester und eines Bergbau-Ingenieurs aus Westfalen wechselte von der Theaterbühne in die großen deutschen Konzerthallen und Stadien und machten ihn zu einem der bekanntesten Künstler in Deutschland überhaupt

Singleauskopplungen, wie „Männer“, „Bochum“, „Flugzeuge im Bauch“, „Alkohol“ oder „Mambo“ folgten und sind längst Evergreens geworden, die jeder kennt und von Herbert, wie ihn seine Fans meist nur kurz nennen, noch heute bei Konzerten gesungen und vom Publikum textsicher mitgesungen werden.

Heute schon für den 80s80s Countdown abgestimmt?

Herbert Grönemeyer singt "Bochum" live im Stadion
Herbert Grönemeyer singt "Bochum" live im Stadion

Welche Bedeutung hat „4630 Bochum“ in der Gegenwart?

Neben dem kommerziellen Erfolg ist „4630 Bochum“ von Herbert Grönemeyer auch heute noch Inspiration für andere Künstler. Viele der Titel wurden inzwischen mehrfach gecovert. Das Album ist aber auch Quelle für eigene Werke in der Musiker-Szene und gilt laut dem Rolling Stone zu einem der „50 Ereignisse, die den Rock´n´Roll veränderten“. Zudem ist der Titel „Bochum“ von der LP seit Jahrzehnten inoffiziell Hymne der Stadt und Fußball-Bundesligist VfL spielt den Song vor jedem Heimspiel.

Herbert Grönemeyer
Ellen von Unwerth
Herbert Grönemeyer

Gibt es was Neues von Herbert Grönemeyer und „4630 Bochum“?

Zum 40. Geburtstag des Albums hat sich „Herbi“ etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Zeitgemäß mit einer neuen Musikgeneration wird unter anderem der Titel „Flugzeuge im Bauch“ mit der Rapperin Céline neu veröffentlicht. Die Künstlerin ist gerade einmal 23 Jahre jung und dürfte heute einen ganz anderen Blick auf das epochale Werk haben.

Außerdem ist für Retro-Fans ein limitiertes Jubiläumsalbum geplant, welchem ein 56-seitiges Buch beigefügt wird und sowohl in Blu-ray-Audio, aber auch analog auf Vinyl in den Handel kommen soll.

Herbert Grönemeyer - Männer (1984)

Herbert Grönemeyer - Männer 1984
Herbert Grönemeyer - Männer 1984

NEU: Peters Popstories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.

80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN