Gianna Nannini (2024)
IMAGO / Bildagentur Monn
Gianna Nannini (2024)
14.06.2024

Gianna Nannini subtrahiert einfach 29 Jahre von ihrem Alter

Italiens Rockröhre Gianna Nannini feiert heute ihren 70. Geburtstag, macht sich aber fast 30 Jahre jünger. Weshalb?

Dire Straits mit Walk Of Life

ROCK

ROCK

Ein eigenes Radio für den besonderen Rocksound der 80er.


Es läuft:
Dire Straits mit Walk Of Life
Gianna Nannini -  I Maschi
Gianna Nannini - I Maschi

Gianna Nannini, eine der bekanntesten Künstlerinnen Italiens, feiert heute ihren 70. Geburtstag.

Doch, wer die in Siena geborene Rocksängerin mit einem Kuchen und vielleicht einer 70 drauf in Mailand besuchen will, dem könnte die studierte Philosophin schnell die Tür vor der Nase zuschlagen. Denn Gianna Nannini entschied für sich, dass sie heute keine 70 Jahre alt wird, sondern erst den 41. Geburtstag feiert.

Warum macht sich die 1954 geborene Sängerin absichtlich so viel jünger und beamt sich ins Jahr 1983 zurück, fragen sich Fans und Musikexperten nun gleichermaßen. Gianna Nannini begründet das mit einer schweren Zeit im Jahr 1983. Sie litt nach eigenen Worten an Schlaglosigkeit, hatte keine Kontrolle mehr über ihren Körper, an Arbeit sei nicht zu denken gewesen. Nachdem sie aber nur noch auf ihr Inneres gehört hatte, änderte sich ihr Leben und sie fühlte sich plötzlich, wie neu geboren.

Wer Gianna Nannini heute sieht, der merkt ihr die 70, die nun mal in allen offiziellen Dokumenten steht, nicht an. Die vor Energie strotzende Italienerin wirkte schon immer ihrem biologischen Alter nicht gerecht. Sie wurde erst 56-jährig Mutter und betreibt erst seit Mitte 60 Triathlon, um vital zu sein, wie es andere schon mit 40 nicht mehr sind. Zudem glaubt sie, dass ihre Stimme im Alter immer besser wird und dabei reift, wie ein alter, guter Wein.

Geholfen in der schweren Zeit Anfang der 80er hatte Gianna Nannini der deutsche Musikproduzent Conny Plank. Der hatte zuvor schon mit den Eurythmics, Ultravox und Kraftwerk zusammengearbeitet und baute die Italienerin langsam wieder auf. Nach den erfolgreichen Alben „California“ mit dem Hit „America“ und „Latin Lover“ und der gleichnamigen Erfolgssingle, brauchte Gianna Nannini wohl einen neuen Input, den Plank ihr gab. Und siehe da, die Zusammenarbeit trug Früchte. Auch in Deutschland kamen ihre 80er Singles „Fotoromanza“, „Bello e impossibile“, „I maschi“ und „Un´estate italiana“ in die Charts.

Gianna Nannini bezeichnet deshalb das Jahr 1983 als Wendepunkt in ihrem Leben und damit als ihr zweites Geburtsjahr. Überhaupt sei das Alter nur was Fakultatives, so Nannini, denn sterben muss jeder mal, das Alter spielt dabei keine Rolle.

Heute schon für den 80s80s Countdown abgestimmt?

Gianna Nannini - Io voglio te (Unofficial Video)
Gianna Nannini - Io voglio te (Unofficial Video)

Gibt es zum Geburtstag vielleicht bald wieder Musikalisches von Gianna Nannini zu hören?

Platten produzierte Gianna Nannini auch nach ihren großen Erfolgen in den 80ern weiter. Auch in Deutschland schafften die es in die Charts, während sie in ihrer Heimat Italien meist sogar an die Spitze der Hitparaden klettern konnten. Erst im März kam ihre neueste Platte „Sei nel l´anima“ heraus. Und auch ihre Filmkarriere geht weiter, im Mai wurde der autobiografische Film „Die schöne Rebellin“ beim Streamingdienst Netflix veröffentlicht, in dem Gianna Nannini die Sängerin Letzia Toni spielt. Ab Ende November bis Mitte Dezember kommt Italiens rockiger Exportschlager dann zu neun Konzerten mal wieder nach Deutschland.

Gianna Nannini - Bello e impossibile (1986)

Gianna Nannini - Bello e impossibile
Gianna Nannini - Bello e impossibile

NEU: Peters Popstories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.

80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN