Wähle hier dein 80s80s-Programm:
ZZ Top (von links nach rechts: Dusty Hill, Frank Beard, Billy Gibbons) live im Juni 2016
Brian Marks, CC BY 2.0
ZZ Top (von links nach rechts: Dusty Hill, Frank Beard, Billy Gibbons) live im Juni 2016
07.04.2022

ZZ Top: Nun geht es ohne Dusty Hill weiter

Es soll eine neue ZZ Top-Platte und auch eine Tour geben. Wir verraten Euch die Pläne der bärtigsten Band der 80er.

Bon Jovi mit Wanted Dead or Alive

Rock

Rock

Rockfans neigen dazu zu behaupten, dass die 80s das geilste Rockjahrzehnt aller Zeiten war. Lasst es uns feiern. Jetzt hier 80s80s Rock einschalten!


Es läuft:
Bon Jovi mit Wanted Dead or Alive
Dusty Hill (ZZ Top)
Ralph Arvesen, CC BY 2.0
Dusty Hill (ZZ Top)

Joseph Michael "Dusty" Hill, der Bassist von ZZ Top, starb letzten Sommer.

Dusty Hill wurde 72 Jahre alt. Für die Band war es ein heftiger Schlag. Die verbleibenden Billy Gibbons und Frank Beard wollen die Band aber offensichtlich nicht aufgeben. Denn ZZ Top stehen seit über 50 Jahren auf der Bühne. Allerdings gelang ZZ Top erst in den 80ern der internationale Durchbruch. Zu den erfolgreichsten Singles von ZZ Top in den 80s zählen "Legs" und "Sleeping Bag", die es Mitte der 80s jeweils bis auf Platz 8 in den amerikanischen Billboard-Charts schafften.

Angekündigt

ZZ Top - Raw

Am 22.Juli soll nun die Live-Platte "Raw" erscheinen. Darauf wird es 11 Songs geben. Diese Versionen sind den Fans allerdings schon aus der ZZ Top-Doku "That Little Ol’ Band From Texas" bekannt, der 2019 veröffentlicht wurde. Die Trackliste von "Raw" ist:

  1. Brown Sugar
  2. Just Got Paid
  3. Heard It On The X
  4. La Grang
  5. Tush
  6. Thunderbird
  7. I'm Bad, I’m Nationwide
  8. Gimme All Your Lovin'
  9. Blue Jean Blues
  10. Certified Blues
  11. Tube Snake Boogie
Cover: ZZ Top - Raw
Cover: ZZ Top - Raw
Cover: ZZ Top - Raw
Cover: ZZ Top - Raw

Die ZZ Top-Doku "That Little Ol’ Band From Texas" im Spiegel der Kritik.

ZZ Top live auf dem Crossroads Guitar Festival im Juni 2010
Steve Proctor, CC BY-SA 4.
ZZ Top live auf dem Crossroads Guitar Festival im Juni 2010

Billy Gibbons und Frank Beard äußern sich auf der Webseite von ZZ Top nachdenklich zur Veröffentlichung von "Raw":

"Die Platte führt uns zurück zu unseren Wurzeln. Nur ZZ Top und die Musik, keine Riesenhallen mit Imbissbuden und eine überbordende Tourbusse. Alles war möglich damals, als wir anfingen, in einem Chrysler-Kombi zu touren, weite Strecken unter dem schwarzen Himmel von Texas zu fahren und unsere Platten zum ersten Mal im Radio zu hören. Wir waren als Brüder verbunden."

Zudem haben ZZ Top nun die "The Raw Whisky Tour" angekündigt. Ab Sommer 2022 werden sie in 25 US-Städten auftreten. Man könnte jetzt auch ketzerisch anmerken, dass eine Tour die Kassen der Band spürbar füllen kann, denn unlängst haben ZZ Top die Rechte an ihrer Musik an eine Investmentgruppe verkauft. Die Einnahmen aus der Nutzung ihrer Musik gehen daher nicht mehr auf das Konto von ZZ Top (auch wenn sie laut Insidern für den Deal eine fürstliche Summe eingestrichen haben). Auf Social Media haben ZZ Top auch angedeutet, dass die Tour noch verlängert werden könnte. Sie sprachen bei den bisherigen Terminen vom "ersten Bein" der Tour.

ZZ Top - Sleeping Bag (1985)

ZZ Top - Sleeping Bag (Official Music Video)
ZZ Top - Sleeping Bag (Official Music Video)

NEU: Peters Popstories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.