Wähle hier dein 80s80s-Programm:
06.01.2021

S-H-O-P-P-I-N-G wird zum Lockdown-Hit

Die Pet Shop Boys dominieren in England mit einem 80er-Song die Sozialen Netzwerke. Und alles ist nur Ironie.

Nik Kershaw mit Wouldn't It Be Good

80s80s digital

80s80s digital

Jetzt hier 80s80s einschalten!


Es läuft:
Nik Kershaw mit Wouldn't It Be Good
Pet Shop Boys*
John Wright
Pet Shop Boys*

1987 war der Song "Shopping" von den Pet Shop Boys eine Konsumkritik. Chris Lowe und Neil Tennant kritisieren im Text, dass es in der Gesellschaft nur noch um Konsum gehe: "Everything's for sale".

Sehr passend wird im Refrain der Titel buchstabiert, Neil Tennant singt: "We're S-H-O-P-P-I-N-G - We're shopping". Derzeit können die Engländer vom Shopping nur träumen. Denn in England wurde der harte Lockdown grade wieder verlängert.

Nun sieht man auf Social Media ganz viele Videos von leergefegten Einkaufsstraßen, vertont mit dem Song der Pet Shop Boys. Das ist dann natürlich ironisch gemeint, denn shoppen ist ja derzeit nicht möglich. Auch auf TikTok wird der 80er-Song der Pet Shop Boys derzeit überall verwendet.

"Shopping" wird in England grade zum Lockdown-Hit. Da ist es sicher nur noch eine Frage der Zeit, bis "Shopping" auch hier wieder zum Hit wird, denn in Deutschland ist Einkaufen auch noch für ein paar Wochen nicht möglich. Den Pet Shop Boys ist die späte Anerkennung für den 80er-Song jedenfalls zu gönnen: "Shopping" ist einer der besten Songs vom Album "Actually".

Pet Shop Boys - Shopping

Pet Shop Boys: Shopping Live
Pet Shop Boys: Shopping Live