Alf und Benji Gregory (1988)
IMAGO / United Archives
Alf und Benji Gregory (1988)
11.07.2024

Kinderstar der US-Sitcom „Alf“ stirbt mit nur 46 Jahren

Benji Gregory, der in der Sitcom den Sohn Brian spielte, ist mit nur 46 Jahren tot in seinem Auto aufgefunden worden. Die Todesursache ist noch nicht bestätigt, es wird ein Hitzschlag vermutet.

80s80s In The Mix mit 80s80s-Beatmix 21

IN THE MIX

IN THE MIX

Ein eigenes Radio mit 80s Hits nonstop im DJ Mix. Ein DJ-Radio für Fans der 80er. Hier gibt es große Songs in schnellen Schnitten, oft in seltenen Dance-Mixen und mit unerwarteten Übergängen.


Es läuft:
80s80s In The Mix mit 80s80s-Beatmix 21
ALF Teaches Brian Karate 👊 | S2 Ep21 Clip
ALF Teaches Brian Karate 👊 | S2 Ep21 Clip

Wer war Benji Gregory und wie kam er zur Kultserie „Alf“?

Als Achtjähriger wurde Benji Gregory für die US-Sitcom „Alf“ entdeckt. Schnell wurde der kleine Junge mit den etwas abstehenden Ohren und dem unschuldigen, liebevollen Blick neben dem Außerirdischen „Alf“ zum Liebling der Sendung. Besonders seine freundliche und hilfsbereite Art kommt dabei gut an. Wenn „Alf“ jemanden braucht, dann ist Brian meist die erste Adresse. Brian ist auch der beste Freund des Außerirdischen. Besonders in der als „Weihnachtsserie“ bekannt gewordenen Ausgabe, steht Benji Gregory alias Brian im Zentrum und bekommt die Sympathien der Zuschauer.

Benji Gregory kam nicht per Zufall zum Fernsehen. Er stammt aus einer Schauspielerfamilie. Er wurde am 26. Mai 1978 in der Nähe von Los Angeles als Benjamin Gregory Hertzberg geboren. Seine Rolle des Brian war die erste im Business. Zu Beginn der Serie wird er als 6jähriger etwas jünger gemacht. Bis zum Ende der Serie Ende der 80er gehörte Benji Gregory zur festen Besetzung.

Heute schon für den 80s80s Countdown abgestimmt?

ALF Pranks the Family | S1 Ep19 Clip
ALF Pranks the Family | S1 Ep19 Clip

Danach ist wenig über das weitere Leben des „Alf“-Stars Benji Gregory bekannt

Seit 2006 lebte er mit seiner Frau in Arizona. Am 13. Juni 2024 wurde der 46jährige tot in seinem Auto vor einer Bankfiliale gefunden. Auch sein Hund Hans lag tot neben ihm. Die Ermittler gehen davon aus, dass Gregory eingeschlafen war und dann einem Hitzschlag starb.

Er ist nach Max Wright, der in „Alf“ Vater William Tanner spielte der zweite Hauptdarsteller der Fernseh-Familie, der nicht mehr am Leben ist.

Alf verwandelt Brian in ein Kaninchen

Magic ALF Turns Brian into a Bunny 🥕 | S3 Ep12 Clip
Magic ALF Turns Brian into a Bunny 🥕 | S3 Ep12 Clip

NEU: Peters Popstories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.

80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN