Propaganda - P:Machinery

Propaganda P
Propaganda P

Propaganda "P: Machinery"

Jahr: 1985
Länge: 3:49
Album: A Secret Wish
Label: ZTT

Propaganda "P: Machinery" aus dem Jahr 1985

P: Machinery war die dritte Single der Düsseldorfer Band Propaganda. Der von Ralf Dörper und Michael Mertens geschrieben Hit war weltweit in den Top 10. In Spanien sogar auf Platz 1. Obwohl Propaganda aus Düsseldorf stammten, einer der der großen Keimzellen der NDW-Bewegung, distanziere sich die Band deutlich von deutschen Texten. Tatsächlich waren sie der Überzeugung, dass der Gesang mittelfristig von Samples übernommen werden würde und sie nur die Zeit bis dahin zu überbrücken hätten. Im Vergleich mit den vorherigen Auskopplungen war P: Machinery noch stärker von diversen Maxisingles begleitet, viele davon als Dance-Versionen. Die längste Version ist dabei über 9 Minuten lang. Allein in England wurden über 10 verschieden Maxisingles veröffentlicht. Die schrägste Veröffentlichung ist sicher "P: Machinery Medley With Relax" aus dem Jahr 1986. Der Song wurde unter dem Bandnamen Propaganda For Frankie veröffentlicht (teilweise unter dem Namen P4F). Hinter dem Projekt steckten die Italiener Marco Sabiu und Massimo Carpani. In Deutschland ging der Remix aus Propaganda und Frankie Goes To Hollywood tatsächlich auf Platz 16 der Charts. Hier kann man diesen Remix derzeit anhören.

Propaganda "P: Machinery"

Propaganda "P: Machinery"
Propaganda "P: Machinery"
The Human League mit Don't You Want Me

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
The Human League mit Don't You Want Me