Wähle hier dein 80s80s-Programm:
1986

Mel & Kim - Showing Out (Get Fresh At The Weekend)

Die Schwestern Mel & Kim hatten 1986 mit "Showing Out (Get Fresh At the Weekend)" ihr Debüt. Der Song war vom brandneuen Chicago Garage House-Sound beeinflusst.

Culture Club mit Do You Really Want to Hurt Me

80s80s digital

80s80s digital

Mel & Kim laufen bei 80s80s. Jetzt hier einschalten!


Es läuft:
Culture Club mit Do You Really Want to Hurt Me
Mel & Kim "Showing Out"
Supreme
Mel & Kim "Showing Out"

Mel & Kim "Showing Out (Get Fresh At the Weekend)"

Jahr: 1986
Länge: 3:33
Album: F.L.M.
Label: RCA

Die Schwestern Mel & Kim hatten 1986 mit "Showing Out (Get Fresh At the Weekend)" ihr Debut. Ihre bürgerliche Namen waren Melanie Appleby und Kim Appleby. Das Produzenten-Team Stock, Aitken & Waterman hatten mit diesen Song einen gefälligen Hit abgeliefert, der dennoch wirkte, als seien Mel & Kim grade erst aus dem Underground aufgestiegen. Der Song war vom brandneuen Chicago Garage House-Sound beeinflusst.

Innerhalb des Produzententeams wurden aber verschiedene Meinungen vertreten. Nick East von Supreme Records hatte Mel & Kim unter Vertrag genommen, und den Kontakt zu Stock, Aitken & Waterman hergestellt. Er und Pete Waterman wollten Mel & Kim weniger kommerziell positionieren und versuchten "Showing Out (Get Fresh At the Weekend)" in dieser Form nicht veröffentlichen. Am Ende setzte sich Mike Stock mit seinem Sound durch. Und lag damit richtig: Mel & Kim gingen in Deutschland auf Platz eins. Mit ihrer nächsten Single "Respectable" gingen Mel & Kim dann in Deutschland im Folgejahr direkt wieder an die Spitze der Charts.

Danach waren Mel & Kim in Europa Superstars. Der Style der Band wurde von Teenagern kopiert und insbesondere Melanie Appleby, die vor der Musikkarriere als Model gearbeitet hatte, war ein Vorbild in Sachen Streetstyle. Schon ein Jahr später bekam Melanie Appleby eine Krebsdiagnose. Die Schwestern zogen sich daraufhin zurück. 1990 verstarb Melanie Appleby. Wenig später wunden Kim Appleby und Craig Logan von Bros. privat und auch musikalisch ein Team. Kommerziell erfolgreich waren sie aber nicht.

Mel & Kim "Showing Out (Get Fresh At the Weekend)"