Wähle hier dein 80s80s-Programm:

Corey Hart - Sunglasses At Night

Corey Hart: "Sunglasses At Night"

Jahr: 1983
Länge: 05:05
Album: Sound Of Magic
Label: W S M

Corey Hart: "Sunglasses At Night" aus dem Jahr 1983

Die Idee zu diesem Hit kam dem damals noch sehr jungen Corey Hart, als er zu den Aufnahmen für sein Debüt-Album in London weilte. Er hatte sich gerade eine schicke Ray Ban-Sonnenbrille gekauft und nun keine Gelegenheit, sie zu tragen. So wuchs der Hit in seinem Kopf zusammen und wurde der eigentlich gar nicht vorgesehene zwölfte Song auf dem Album. Der Sänger Corey Hart wird meist in die Schublade One-Hit-Wunder gepackt, was jedoch nicht wirklich stimmt. Er schaffte es bis 1990 immerhin mit neun Songs in die amerikanische Top 40.

Heute zählt "Sunglasses At Night" zu den 80s-Hits, die einem im Radio am häufigsten begegnen. Tiga und der Finne Jori Hulkkonen veröffentlichten im Jahr 2000 einen sehr erfolgreichen Dance-Remix von "Sunglasses At Night". Auf YouTube ist der Remix mittlerweile erfolgreicher als das Original. Man könnte annehmen, dass Corey Hart etwas übersättigt von seinem Hit ist, aber in einem Interview erzählte er 2012:

Erst letzte Woche fuhr ich mit einem Bus zum Flughafen, im Radio lief "China Girl" von David Bowie. Als der Song ausblendete, kam die Gitarre von "Sunglasses At Night". Ich konnte Leute beobachten, wie sie anfingen sich zur Musik leicht zu bewegen. Ich schaute meine Tochter an. Ihr war das auch aufgefallen, und wir lächelten uns an.

 

Corey Hart: "Sunglasses At Night"