Wähle hier dein 80s80s-Programm:

Midge Ure will einen "Boxkampf" der 80s gegen die 90s

Der Ultravox-Sänger glaubt an einen Sieg der 80s. Die 90s sind für ihn zweite Klasse.

Pet Shop Boys mit It's a Sin

80s80s digital

80s80s digital


Es läuft:
Pet Shop Boys mit It's a Sin

Midge Ure will einen "Boxkampf" der 80s gegen die 90s

Midge Ure war in den frühen 80s einer der einflussreichsten Musiker. Mit der Band Ultravox hatte er ein Abonnement auf die weltweiten Charts, mit Bob Geldorf gründete er das Hilfsprojekt Band Aid und organisierte die Benefizkonzerte Live Aid. Kein Wunder also, dass er ein bekennender Fan der 80s ist.

>> Midge Ure war Teil der Band Visage, er schrieb den Text von "Fade To Grey".

In einem Interview mit der britischen Blackpool Gazette stellte er eindeutig klar, dass er die 90s als unterlegenes Jahrzehnt sieht:

Ich liebe die Idee: 80s gegen 90s. Zwei Jahrzehnte steigen in den Boxring. Natürlich steht der Gewinner schon fest, die 80s. Das war eine Dekade der musikalischen Genialität. Es gab eine ganze Generation von brillanten Songwritern, vergleichbar sind nur die 60s mit den Beatles und den Rolling Stones.

Für Midge Ure ist klar, dass die 90s eher ein Jahrzehnt der Eintagsfliegen und One-Hit-Wunder waren. Wir sind jetzt gespannt, ob Midge Ure einen großen "Boxkampf der Jahrzehnte" tatsächlich durchführen wird. Zuzutrauen ist es ihm auf jeden Fall, denn immerhin hat er ja auch Live Aid auf die Beine gestellt, insofern hat er ja schon mal die Telefonnummern einiger 80s-Größen für sein Team.

David Bowie "Heroes" Live Aid 1985