Nick Cave
Sébastien Forthomme
Nick Cave
03.05.2024

Großvaterfreuden bei Nick Cave

Nach vierfacher Vaterschaft und Schicksalsschlägen ist der Australier jetzt glücklicher Opa.

Xmal Deutschland mit Incubus Succubus II

DARK WAVE

DARK WAVE

Ein eigenes Radio für den düsteren Sound der 80s.


Es läuft:
Xmal Deutschland mit Incubus Succubus II
Nick Cave and The Bad Seeds "Deanna"
Nick Cave and The Bad Seeds "Deanna"

Warum ausgerechnet ein Fan die freudige Großvater-Nachricht Nick Cave entlockte?

Nick Cave ist ein kommunikativer Künstler. Der Australier betreibt seit Längerem einen Blog für seine Fans in aller Welt. Unter „The Red Hand Files“ können hier Fragen gestellt werden, die der 80s-Star sogar recht ausführlich selbst beantwortet. Ein Fan namens Marius schrieb dem inzwischen 66jährigen nun und dabei wurde es sehr persönlich. Der unbekannte Anhänger beschreibt im Post seine Sorgen, die er gerade hat, weil er bald Vater werden würde und nicht weiß, ob er der Rolle gerecht werden kann und das alles auch schafft.

Die Antwort von Nick Cave ist dann verblüffend. Nach dem Motto „Entspann Dich, Junge“ lässt Multikünstler Cave dann so ganz nebenbei fallen, dass er selbst gerade Großvater geworden ist und sich darüber sehr freuen würde.

„Ein Kind wird geboren, und die Welt geht ihren wilden Weg,“ heißt es von ihm, was dem jungen Fan auch Mut machen sollte, als Vater Großartiges zu leisten.

Nick Cave (1988)
IMAGO / BRIGANI-ART
Nick Cave (1988)

Warum reagiert Nick Cave so entspannt auf die Sorgen anderer und macht ihnen Mut?

Nick Cave weiß, wovon er spricht. Er selbst hat schon ein sehr abenteuerliches Leben in Sachen Familie hinter sich. 2000 wurde er Vater von Zwillingen, von denen der eine, Arthur, 2015 mit nur 15 Jahren tödlich von einer Klippe stürzte. 1990 waren gleich zwei Frauen von Cave schwanger, Sohn Luke, der eine 1991 geborene Sohn, ist jetzt der frischgebackene Vater. Sein zehn Tage später geborener Halbbruder Jethro Lazenby starb 2022 31jährig. Vermutlich spielte dabei eine Schizophrenie die Rolle.

Nick Cave nahm der Tod zweier seiner vier Söhne in so jungen Jahren schwer mit und vielleicht deshalb macht er heute auch so vielen Menschen weltweit in seinem Blog Mut in allerlei Lebensfragen.

Heute schon für den 80s80s Countdown abgestimmt?

Nick Cave & The Bad Seeds - In The Ghetto
Nick Cave & The Bad Seeds - In The Ghetto

Was gibt es noch neues außer Blogeinträgen von Nick Cave?

Vor einem Jahr nahm Nick Cave als Ehrengast der australischen Delegation an der Krönung von König Charles III. in London teil. Zuvor hatte er wegen der Corona-Pandemie eine Tournee mit seinen Bad Seeds absagen müssen und wandte sich einem weiteren Hobby, der Töpferei zu. Werke von ihm sind seit wenigen Tagen in einer Galerie in Brüssel zu sehen.

Und auch in Sachen Musik können sich die Fans von Nick Cave & The Bad Seeds freuen. Die Band ist im März mit ihrer Tournee „The Wild God Tour“ auch in Deutschland unterwegs gewesen und kündigten an, eine zweite Tour im September und Oktober mit fünf Konzerten machen zu wollen. Als Krönung der guten Nachrichten kündigte die Band auch noch ein neues Album unter dem Titel „Wild God“ an.

Nick Cave and the Bad Seeds - The Mercy Seat

Nick Cave and the Bad Seeds "The Mercy Seat"
Nick Cave and the Bad Seeds "The Mercy Seat"

NEU: Peters Popstories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.

80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN