Nick Cave (1988)
IMAGO / BRIGANI-ART
Nick Cave (1988)
06.09.2023

Die ganz dunkle Seite von Nick Cave

Eine kommende Doku zu seiner ersten Band The Birthday Party offenbart die tiefe Punk-Seele des Sängers. Alle Infos zu "Mutiny In Heaven".

Lords of the New Church mit Live for Today

DARK WAVE

DARK WAVE

Ein eigenes Radio für den düsteren Sound der 80s.


Es läuft:
Lords of the New Church mit Live for Today
The Birthday Party - Nick The Stripper (1981)
The Birthday Party - Nick The Stripper (1981)

Warum löste sich die Band The Birthday Party in den 80ern auf?

Für Fans ist es rückblickend kaum zu glauben, dass die Band The Birthday Party tatsächlich von 1976 bis 1984 bestanden. Viel zu destruktiv war des Lebensstil der Punker rund um den ikonischen Sänger Nick Cave. Und nun legt der Regisseur Ian White noch eine Schaufel auf dieses Gefühl drauf. In seiner neuen Doku über The Birthday Party offenbart er den tatsächlichen Irrsinn innerhalb der Band. In der Doku kommen die Bandmitglieder Mick Harvey, Rowland S. Howard und Phill Calvert zu Wort.

Mick Harvey brachte es kürzlich in einem Interview mit dem Rolling Stone auf den Punkt: "Es war beängstigend, auf der Bühne zu stehen, bevor die Dinge außer Kontrolle gerieten." Und so verlief es oft genug. Die Musik explodierte auf der Bühne zu einer Gewaltorgie. Nick Cave, aber auch die anderen Musiker steigerten sich in eine Raserei. Immerhin sangen The Birthday Party in ihrem Song "Nick The Stripper" auch von einem "Tanz auf allen Vieren". Die Textzeile nahm sich zumindest Nick Cave bei Auftritten gerne zu Herzen: er kroch über die Bühne, wälzte sich, sprang ins Publikum.

Heute schon für den 80s80s Countdown abgestimmt?

" A Monstrous Beast Live." MUTINY IN HEAVEN: The Birthday Party. Exclusive Clip.
" A Monstrous Beast Live." MUTINY IN HEAVEN: The Birthday Party. Exclusive Clip.

1984 kam es, wie es kommen musste: The Birthday Party zerbrachen!

Im Grunde zerbrachen The Birthday Party 1984 in zwei Teile. Auf der einen Seite Nick Cave, der Nick Cave and the Bad Seeds gründete - auf der anderen Seite Mick Harvey und Rowland S. Howard, die Crime and the City Solution gründeten. Ab September 2023 wird die Doku "Mutiny In Heaven" in ausgewählten Kinos und Festivals zu sehen sein. Ab Ende des Jahres soll sie dann über einige Streamingdienste verfügbar gemacht werden.

The Birthday Party live Amsterdam (1981)

The Birthday Party - Live Amsterdam 1981
The Birthday Party - Live Amsterdam 1981

NEU: Peters Pop Stories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.

80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN