The Story/Depeche Mode

Folge #3, Teil 2: Der Sound

Das Geheimnis ihres ganz besonderen Sounds: "The Story of Depeche Mode" - Hier Folge 03, Teil 2 hören

Depeche Mode - Master And Servant (Official Video)
Depeche Mode - Master And Servant (Official Video)

In Folge 3 taucht Mark Reeder in das wilde Berlin der 1980er Jahre ein. Denn von 1983 bis 86 verbrachten Depeche Mode viel Zeit in der geteilten Stadt. Hier haben sie gleich drei ihrer wichtigsten Alben produziert und musikalisch herumexperimentiert, um ihren eigenen Sound zu finden. Und auch persönlich hat Berlin die Jungs geprägt – denn auf ausschweifenden Partys der Stadt gab es viele kreative Freaks und nur wenige Tabus.

Als Gäste in dieser Folge mit dabei:

  • Gareth Jones, der die großen 80er Alben von Depeche Mode produzierte
  • Gudrun Gut, Musikerin und Bekannte der Band
  • Daniel Miller, der Entdecker und langjährige Manager der Band und Gründer des Plattenlabels Mute Records
  • Thomas und Christian von Forced to Mode, eine der besten Depeche Mode-Coverbands
  • Thilo Schmied, der Veranstalter der Berlin Musictours
  • Christian Haase, Veranstalter der DM-Bustouren
Folge 0 | 03/17/2021 | 27:33

Folge 03 , Teil II - Der Sound

Mark Reeder besucht die legendären Berliner Hansa-Studios, der Ort, an dem Hits wie „People are People“ oder „Master & Servant“ entstanden - ein exklusiver Einblick in die Studioarbeit der Band. Und: Die Jungs der Depeche Mode Coverband „Forced 2 Mode“ erzählen die Geschichte von „Enjoy the silence“. Ein Song, den sich Songschreiber Martin Gore ursprünglich ganz anders vorgestellt hatte.
00:00
Depeche Mode mit More Than a Party

D.M.

D.M.

Dieses Radio begleitet Depeche Mode durch die 80s bis heute. Hier gibt es die großen Hits und seltenen Aufnahmen. 


Es läuft:
Depeche Mode mit More Than a Party