Wähle hier dein 80s80s-Programm:
Depeche Mode: Martin Gore & Dave Gahan
IMAGO / ITAR-TASS
Depeche Mode: Martin Gore & Dave Gahan
16.08.2022

Depeche Mode: Sie sind wieder im Studio

Kommt ein neues Depeche Mode Album? Auf ihren Social Media-Kanälen teilten Dave Gahan und Martin Gore ein Foto mit vielversprechender Aussage.

Depeche Mode mit In Your Memory

D.M.

D.M.

Ihr seid Depeche Mode-Fan und kennt unser 80s80s Depeche Mode Radio noch nicht? Dann holt das mal fix nach. Jetzt hier einschalten!


Es läuft:
Depeche Mode mit In Your Memory
Nach dem Tod von Andy Fletcher

Kommt ein neues Depeche Mode Album?

In einem brandneuen Posting auf Instagram ploppt heute plötzlich ein gemeinsames Foto von Martin Gore und Dave Gahan auf. Die beiden verbleibenden Depeche-Mode-Mitglieder sind darin zu sehen, wie sie offensichtlich grübelnd in einem Studioraum in Gedanken vertieft sind. Daneben lesen wir:

"Finding stability in what we know and love, and focusing on what gives life meaning and purpose."

Das heißt zu deutsch:

„Stabilität finden mit Dingen die wir kennen und lieben und darauf fokussieren, was unserem Leben wirklich eine Bedeutung und Bestimmung gibt.“

Die Studio-Kulisse hat natürlich dabei auch eine gewisse Aussagekraft. Es ist aber wohl kein offizielles, öffentliches Ton-Studio sondern könnte privater Natur sein, was die Idee erster, vorsichtiger und unverbindlicher Annäherungsversuche an neue Ziele unterstützen würde. Gut möglich, dass es sich dabei um Martins privates Home-Studio handeln könnte.

Depeche Mode

Wo sind Martin Gore & Dave Gahan im Studio?

Die Studiokulisse hat natürlich dabei auch eine gewisse Aussagekraft. Es sieht nicht nach einem öffentlichen Tonstudio aus, sondern eher nach einem Homestudio, was die Idee erster, vorsichtiger und unverbindlicher Annäherungsversuche an neue Ziele unterstützen würde. Gut möglich, dass es sich dabei um Martins privates Homestudio handeln könnte.

Im Jahr 2015 gab er für das Label Mute ein Videointerview in seinem Studio und das sieht doch schon alles sehr ähnlich aus.

Matin Gore in seinem Homestudio
Mute Records via Youtube
Matin Gore in seinem Homestudio
Matin Gore in seinem Homestudio
Mute Records via Youtube
Matin Gore in seinem Homestudio
Depeche Mode
IMAGO / POP-EYE
Depeche Mode

Doch was will uns dieses Bild von Martin Gore & Dave Gahan samt dieser Zeilen sagen?

Knapp drei Monate nach dem überraschenden Tod des Depeche-Mode-Mitgründers Andy Fletcher stehen die zwei verbleibenden Depeche Mode-Mitglieder gemeinsam im Studio und wollen offensichtlich wieder aktiv werden. Vielleicht wollen sich Dave Gahan und Martin Gore einfach mal anschauen wie es denn so wäre zu zweit. Kann man weitermachen und wie? Hat Depeche Mode eine Zukunft zu zweit? Einfach mal im Studio stehen, ein bisschen den Spirit suchen und wer weiß - vielleicht auch schon wieder neue Ideen für die Zukunft schmieden?

Jedenfalls werden bei diesem Posting bei Millionen Fans weltweit sofort berechtigte Hoffnungen geweckt. Und auch bei uns. Vielleicht gibt es ja schon bald wieder ein neues Album von Depeche Mode. Ein ganz neues Depeche Mode - zu zweit. Das wäre natürlich eine Sensation.

Für uns war der Tod von Andy Fletcher ein trauriger Anlass eine neue Folge für unsere 80s80s-Podcast-Reihe „The Story Of Depeche Mode“ zu produzieren, in der sich alles um Andy Fletcher und die weitere Zukunft von Depeche Mode dreht. Mit Experten und Fans haben wir Fletch hochleben lassen und natürlich auch über die Zukunft von Depeche Mode spekuliert. Hier könnt ihr diese Podcastfolge hören!

Jetzt aber stehen Depeche Mode offensichtlich wieder im Studio. Und das zumindest ist Fakt.

Die Hoffnung auf baldiges neues Material wird auch durch die Tatsache genährt, dass vor zwei Jahren schon dezent auf neue Songs hingewiesen wurde. 2020 berichtete die slowakische Fanseite „depechemode.sk“, dass Depeche Mode an neuen Tracks arbeiten würden. Dabei hätten sie sich in zwei Teams aufgeteilt. Martin Gore tüftelt in seinem Homestudio, während Dave Gahan gemeinsam mit Schlagzeuger Christian Eigner und Songwriter Peter Gordeno an Songs feilte. Damals spekulierte man noch über ein Veröffentlichungsdatum im Jahr 2021.

Eventuell wollen uns Dave Gahan und Martin Gore zunächst aber einfach nur eines mitteilen:

Wir wissen zwar selbst noch nicht sicher wann und wie es weitergeht mit uns, aber es soll weitergehen und wir haben das, „was wir lieben und was unserem Leben eine Bedeutung und Bestimmung“ gegeben hat noch längst nicht abgeschrieben. Und das solltet ihr auch nicht tun.

80s80s & Remode - Enjoy The Silence, Andy Fletcher

Enjoy the Silence, Andy Fletcher
Enjoy the Silence, Andy Fletcher

NEU: Peters Popstories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.