Wähle hier dein 80s80s-Programm:
1989

David A. Stewart - Lily Was Here

David A. Stewart wird auch Dave Stewart genannt. Und als David Stewart war er Teil des Duos Eurythmics.

 mit

Love

Love

80s80s Love ist die liebevolle Zusammenfassung der starken Gefühle der 80s. Einfach auf Play drücken und mitlieben. Jetzt hier 80s80s LOVE einschalten!


Es läuft:
mit
David A. Stewart "Lily Was Here"
Anxious via Youtube
David A. Stewart "Lily Was Here"

David A. Stewart "Lily Was Here"

  • Jahr: 1989
  • Länge: 4:19
  • Album: Saxuality
  • Label: Anxious

Ein ausgesprochen auffälliger Song: einer der wenigen reinen instrumental-Hits der 80er und ein Wanderer zwischen den Dekaden. Denn "Lily Was Here" wurde erst im November 1989 veröffentlicht. In den Charts (damals noch Westdeutschland) ging der Song auf Platz 17. Aber David A. Stewart und die Saxophonistin Candy Dulfer blieben auch 1990 noch in den Charts. So schafften sie es, noch in den Jahrescharts für das Jahr 1990 unter die Top-50. Ein bemerkenswerte kommerzieller Erfolg für den Titelsong eines holländischen Films.

Ein genauer Blick erklärt der Erfolg, zumindest teilweise. Denn David A. Stewart wird teilweise auch Dave Stewart genannt. Und als Dave Stewart war er Teil des Duos Eurythmics. Die Eurythmics wiederum waren in den 80ern dermaßen erfolgreich, dass David A. Stewart eine Vermarkungsarmee für sein Soloprojekt einsetzten konnte. Dies, in Verbindung mit einer durchaus gelungenen Komposition, waren die treibenden Faktoren. Die Saxophonistin Candy Dulfer war wohl zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort, und wurde mitgerissen. Nach dem Erfolg von "Lily Was Here" standen Candy Dulfer alle Türen offen, sie ging in den folgenden Jahren mit Pink Floyd, Alan Parsons und Van Morrison ins Studio.

Auch wenn David A. Stewart die Karriere von Candy Dulfer entscheidend beeinflusste, so war es doch Prince, der sie entdeckte. Er nahm sie 1988 bei seiner Europatour auf die Bühne. Candy Dulfer noch nie Material veröffentlicht, als David A. Stewart sie um eine Zusammenarbeit bat. Die Aufnahmen fanden angeblich in Form einer Jam-Session statt. Ganz jazzig sollen David A. Stewart und Candy Dulfer den Song direkt auf das Tape eingespielt haben. Das Ergebnis soll David A. Stewart tatsächlich überrascht haben, so sehr, dass er sich für eine Singleveröffentlichung entschied.

David A. Stewart & Candy Dulfer - Lily Was Here (Official Musicvideo)

David A. Stewart - Lily Was Here ft. Candy Dulfer
David A. Stewart - Lily Was Here ft. Candy Dulfer