1989

The Cure - Lovesong

Bei "Lovesong" handelt es sich um ein Liebeslied des The Cure-Sänger Robert Smith an seine Freundin.

Talk Talk mit It's My Life

Wave

Wave

"Lovesong" von The Cure läuft bei 80s80s Wave. Jetzt hier einschalten!


Es läuft:
Talk Talk mit It's My Life
The Cure "Lovesong"
Universal Music
The Cure "Lovesong"

The Cure "Lovesong"

Jahr: 1989
Länge: 03:20
Album: Disintegration
Label: Fiction

"Lovesong" von The Cure aus dem Jahre 1989 war die dritte Single aus dem Album "Disintegration". Das Lied wurde insbesondere in den USA ein großer Erfolg. Bei "Lovesong" handelt es sich um ein Liebeslied des The Cure-Sänger Robert Smith an seine Freundin.

Wenn man sich die Arbeit von The Cure ansieht, fällt auf, dass das Album "Disintegration" und somit auch "Lovesong" eine Rückbesinnung von The Cure auf die Stimmung der frühen Alben, insbesondere "Faith" und "Pornography" war.

Mithin beendete The Cure in dieser Zeit die sogenannte poppige Phase (allgemein werden damit die Jahre 1983 bis 1987 beschrieben). Aus dieser Zeit stammten die Singles wie "Let’s Go to Bed", "The Walk" und das jazzige "The Lovecats", die alle zusammen auf dem Album Japanese Whispers veröffentlicht wurden.

Robert Smith wollte diese Singles ursprünglich nicht unter dem Namen The Cure veröffentlichen, da er der Meinung war, dass sie eigentlich nichts mit The Cure zu tun hätten. Die Rückkehr mit "Lovesong" zu den melancholischen Wurzeln der Band brachte ironischerweise nach den Jahren der Popmusik den kommerziellen Höhepunkt für The Cure.

Die Sängerin Adele veröffentlichte auf ihrem Erfolgsalbum 21 eine eigene Version von "Lovesong". Die Vorliebe für "Lovesong" erklärte sei gegenüber der britischen Zeitung The Sun: "The Cure war das erste Konzert meines Lebens, ich war mit meiner Mutter dort, sie war ein Riesenfan."

The Cure "Lovesong"