Wähle hier dein 80s80s-Programm:
Iron Maiden
WMG
Iron Maiden
20.06.2022

Bruce Dickinson: Iron Maiden sollen ohne ihn weitermachen

Bruce Dickinson möchte, dass seine Band ohne ihn weitermacht und einen Ersatzsänger sucht, wenn er nicht mehr fit genug ist.

U2 mit Pride (In the Name of Love)

Rock

Rock

Bei Iron Maiden wird euch warm ums Herz? "Run to the Hills" haltet ihr für einen der besten Songs ever? Dann ab in unser 80s80s Rock Radio.


Es läuft:
U2 mit Pride (In the Name of Love)
Iron Maiden
WMG
Iron Maiden

Eigentlich IST Bruce Dickinson Iron Maiden.

Der charismatische Musiker und Sänger Bruce Dickinson steht seit 1981 an der Spitze der britischen Heavy-Metal-Band.

Iron Maiden gehört zu den erfolgreichsten Metal Bands der Geschichte und prägte mit ihrem eigenen Stil die Hard Rock- und Heavy Metal-Musik der 80s. Die britische Band um Bruce Dickinson und Steve Harris verkaufte weltweit über 100 Millionen Alben und spielte unzählige legendäre Live-Auftritte.

Bruce Dickinsons 63 Lenze sind eigentlich kein erwähnenswertes Alter im Rockbiz der 80s-Bands. Aber der Frontman macht sich so seine Gedanken in letzter Zeit, vor allem in öffentlichen Interviews. So hat sich Bruce Dickinson schon damit befasst, was passieren soll, wenn es ihm nicht mehr gut genug geht, um Musik zu machen. Für Bruce Dickinson steht ganz klar fest, dass Iron Maiden auch ohne ihn weiter bestehen soll.

"Wir erzählen immer denselben Witz, wenn wir zusammenkommen - 'Leben alle?'", verrät er im Interview mit der Zeitung 'Daily Star'. "Wir waren immer ehrlich zu den Fans. Wenn ich mich morgen nicht in der Lage fühle, mehr als vier Lieder pro Nacht zu singen, möchte ich, dass die Jungs weitermachen."

2020

Bruce Dickinson trauert um Noch-Ehefrau

Schock für "Iron Maiden"-Rocker Bruce Dickinson. Seine Noch-Ehefrau Paddy Bowden wurde im Mai 2020 leblos in ihrer Wohnung in London aufgefunden.

Bruce Dickinson (Iron Maiden)
WMG
Bruce Dickinson (Iron Maiden)
Bruce Dickinson (Iron Maiden)
WMG
Bruce Dickinson (Iron Maiden)
Bruce Dickinson (Iron Maiden)
WMG
Bruce Dickinson (Iron Maiden)

Bruce Dickinson würde seinen Nachfolger gerne selbst auswählen.

Einen kleinen Haken gibt es dann aber doch. Eine Bedingung hat Bruce Dickinson an seine Band. Er würde seinen Nachfolger gerne selbst auswählen.

"Ich würde ab und zu meinen Kopf reinstecken und der andere Sänger würde den Rest machen", fügt er hinzu.

Vorlage für diverse Konstellationen bieten da die Rolling Stones, die sich Bruce Dickinson genauer anschaute:

"Schaut euch Keith Richards an: Er ist nicht jede Nacht in Topform, aber er wird von anderen Gitarristen unterstützt. Es sind die Rolling Stones. Ich denke nicht, dass es irgendjemanden stört."

Aber bis zum mikrofon-unterstützten Gnadenbrot für Bruce Dickinson ist es noch weit – glücklicherweise.

Der Iron Maiden-Mann ist zuversichtlich, dass er weiter fit genug für die Bühne sein wird. Aber früher oder später werden auch die Iron Maidens einen auf Stones machen müssen. Und dafür hat Bruce Dickinson quasi schonmal seine „Patientenverfügung“ klargestellt.

Vielleicht möchte der eitle Rockstar aber nur koketieren und neugierigen Fans auf der Bühne zeigen wie fit er noch ist. Es gibt viel zu tun in dieser Hinsicht.

Mit den grössten und beliebtesten Hits aus über 45 Jahren Bandgeschichte im Gepäck kommt Iron Maiden auf ihrer „Legacy of the Beast World Tour“ auch zu uns.

Iron Maiden - Run To The Hills (Official Video)

Iron Maiden - Run To The Hills (Official Video)
Iron Maiden - Run To The Hills (Official Video)

NEU: Peters Popstories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.