Sinéad O'Connor
IMAGO / BRIGANI-ART
Sinéad O'Connor
15.02.2024

Sinéad O'Connor für die Rock & Roll Hall of Fame nominiert

Die irische Sängerin, die im Juli 2023 im Alter von 56 Jahren starb, hatte in den 80ern ihren Durchbruch.

80s80s In The Mix mit 80s80s-Beatmix 40

IN THE MIX

IN THE MIX

Ein eigenes Radio mit 80s Hits nonstop im DJ Mix. Ein DJ-Radio für Fans der 80er. Hier gibt es große Songs in schnellen Schnitten, oft in seltenen Dance-Mixen und mit unerwarteten Übergängen.


Es läuft:
80s80s In The Mix mit 80s80s-Beatmix 40
Sinéad O'Connor - Troy [Official Music Video]
Sinéad O'Connor - Troy [Official Music Video]

Wer könnte 2024 in die Rock & Roll Hall of Fame kommen?

Dass es bei Sinéad O’Connor in den letzten Jahren nicht ganz rund gelaufen ist, war den Fans schon vor ihrem tragischen Tod am 26.Juli 2023 bewusst. 2022 rutschte ihr Drama auch in den Fokus der Massenmedien. Alles begann mit Nachrichten von Sinéad O’Connor auf ihrer Facebook-Seite. Sie machte ihr Leiden öffentlich: Schwere Depressionen und tiefe Traumata wurden offenbart. Plötzlich gab es einen tiefen Riss zwischen der forsch auftretenden Sinéad O’Connor, wie sie in den 80ern ihren ersten Hit "Mandinka" singt, und ihren jüngsten Aussagen. Zwischenzeitlich hatte Sinéad O’Connor auch vergeblich versucht, sich als Magda Davitt neu zu erfinden.

Die erste Single von Sinéad O’Connor "Troy" stammt übrigens aus dem Jahr 1987, also einige Jahre bevor sie mit "Nothing Compares 2 U" von Prince weltberühmt wurde.

Heute schon für den 80s80s Countdown abgestimmt?

Sinéad O'Connor - Mandinka (Official Video)

Sinead O'Connor - Mandinka (Official Video)
Sinead O'Connor - Mandinka (Official Video)

NEU: Peters Popstories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.

80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN