25.03.2021

Die Urne von Prince wird ausgestellt

Zum 5. Todestag von Prince am 21. April 2021 dürfen Fans von seiner Asche Abschied nehmen.

Prince mit Starfish and Coffee

Prince

Prince

80s80s Prince blickt hinter die Kulisse von Starallüren und Rechtsstreitigkeiten - auf die Musik von Prince. In allen ihren Facetten, nonstop. Hier anhören.


Es läuft:
Prince mit Starfish and Coffee
Sony Music

Am 21. April jährt sich der Todestag von Prince zum fünften Mal. Die Verantwortlichen vom Paisley Park, da wo Prince gelebt und gearbeitet hat, möchten den Prince-Fans die Möglichkeit geben ihm eine letzte Ehre zu erweisen. Deswegen soll Prince' Urne im Atrium des Paisley Park-Museums ausgestellt werden.

>> Prince & Kylie Minogue im Studio?

Interessierte Prince-Fans können sich einen Besichtigungstermin auf der Homepage des Paisley Park reservieren. 30 Minuten darf dann jeder Gast maximal die Prince-Urne bewundern. Außerdem wird es eine Prince-Online-Gedenkstätte geben, für alle die nicht das Glück haben werden einen realen Besuchstermin ergattern zu können.

>> Prince: Neuer Podcast

Der Geschäftsführer des Paisley Parks, Alan Seiffert, über das Event zu Prince‘ fünften Todestag:

„Wir feiern sein Leben und sein Vermächtnis jeden Tag in Paisley Park, einem Ort, den Prince mit der Welt teilen wollte. Gerade an diesem Tag würdigen wir die unglaubliche Kraft und Inspiration, die Prince im Leben der Menschen darstellt, und öffnen unsere Türen, damit sie ihm ihren Respekt erweisen können.“

>> Prince-Gitarre für mehr als 500.000 Dollar versteigert

Prince war einer der größten Stars der 80s und wurde am 21. April 2016  auf seinem Anwesen tot aufgefunden. Prince starb an einer versehentlichen Überdosis von Medikamenten.

Prince - Purple Rain (Official Video)