Valerie Dore - The Night

Valerie Dore
Valerie Dore

Valerie Dore "The Night"

Jahr: 1984
Länge: 5:20
Album: The Legend
Label: ZYX

Valerie Dore "The Night" aus dem Jahr 1984

Valerie Dore (bürgerlich Monica Stucchi) konnte in Deutschland mit "The Night" auf Platz fünf der Charts landen. Das war ihr größter kommerzieller Erfolg, denn schon der nächste Hit, "Get Closer" ging nicht mehr in die Top 10. Später wurde bekannt, dass Valerie Dore ihre Songs nicht selber einsang, sondern nur vor der Kamera und in Musikvideos die Lippen dazu bewegte. Tatsächlich sang Dora Carofiglio "The Night". Produzent Roberto Gasparini gelang es, mit der Hilfe des auf Italo-Disco spezialisieren Labels ZYX aus Deutschland, auf den Trend auszuspringen. In der Mitte der 80s waren die Tanzflächen fest im Griff der Dance-Acts aus Italien. Der Song weist allerdings einen deutlichen Bruch zwischen dem romantischen Gesang von Dora Carofiglio und dem recht treibenden Beat auf. Daher wurde kurzerhand ein eigenes Genre erfunden: Romantic Dance. Die 2007er Version von Scooter hat sich diesem Genre allerdings nicht verschrieben.

Valerie Dore "The Night"

Valerie Dore "The Night"
Valerie Dore "The Night"
Mauro mit Buona Sera - Ciao Ciao

Italo Disco

Italo Disco


Es läuft:
Mauro mit Buona Sera - Ciao Ciao