The Stranglers - Golden Brown

The Stranglers - Golden Brown
The Stranglers - Golden Brown

The Stranglers "Golden Brown"

Jahr: 1981
Länge: 3:30
Label: Liberty
Album: La Folie

THE STRANGLERS "GOLDEN BROWN" AUS DEM JAHR 1981

Für die The Stranglers hatten die 80s denkbar schlecht begonnen: nach Prügeleien mit Journalisten hatte die Band 1980 einen Tiefpunkt. Zudem wurden sie in dem Jahr wegen Aufwiegelung zu Unruhen kurzzeitig ins Gefängnis gesteckt. Sänger Hugh Cornwell musste im selben Jahr wegen Drogenbesitzes eine Haftstrafe absitzen. Bei dieser Historie der Band überrascht es kaum, dass die Fans den großen Hit der Band als klaren Drogensong verstanden. "Golden Brown" gilt bis heute als einer der großen Heroin-Songs, sozusagen wie "Brown Sugar" von den Rolling Stones. Die The Stranglers haben diese Interpretation nie bestritten.

Ironischerweise ist "Golden Brown" aber zu einem Geheimtipp für Hochzeitspaare geworden, die ihren Eröffnungswalzer nicht zur klassischen Musik tanzen wollen. Und so tanzen jedes Jahr etliche Paare auf einen knallharten Drogensong in ihre Ehe.

Für die The Stranglers ist das auffällige Stück auch eine Neuorientierung gewesen. Aus der Rockband wurde zur Veröffentlichung des Hits eine Punkband. Auch wenn die The Stranglers immer anders klangen als die Punkbands dieser Epoche, war die Attitüde der Band um den Sänger Hugh Cornwell immer einer Punkband gerecht.

Der Keyboarder Dave Greenfield hatte den The Stranglers schon in den 70ern einen ganz eigenen Sound verschafft. Er hatte die Melodie von "Golden Brown" schon seit fast zwei Jahren immer wieder der Band vorgespielt, als es dann im Jahr 1980 zu einer Akzeptanz in der Band kam. Nachdem man fast zwei Jahre darüber nachgedacht hatte, wurde der Song plötzlich, laut Hugh Cornwell, in 10 Minuten fertiggestellt. Allerdings half dabei auch Schlagzeuger Jet Black, der einen lockeren Rhythmus zum Song schaffte.  

In England ging "Golden Brown" auf Platz zwei der Charts. In Deutschland war der Song für die The Stranglers auch ein kommerzieller Erfolg, allerdings auf Platz 63 der Charts. Über die Jahre wurde "Golden Brown" als Evergreen zu dem größten kommerziellen Erfolg der The Stranglers.

Der Keyboarder Dave Greenfield verstarb im Jahr 2020 an den Folgen einer Corona-ErkrankungHugh Cornwell, der einen konflikthafte Beziehung zu den The Stranglers nach seiner Trennung von der Band hatte, schrieb danach Dave Greenfield unzweifelhaft die Urheberschaft an "Golden Brown" zu.

Wang Chung mit Everybody Have Fun Tonight

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
Wang Chung mit Everybody Have Fun Tonight