Wähle hier dein 80s80s-Programm:
1981

Kim Wilde "Cambodia"

Das Lied handelt von einer Frau, deren Ehemann als Militärpilot in Südostasien stationiert ist. Eines Tages wird ihm befohlen, nach Kambodscha (Cambodia) zu fliegen.

Cyndi Lauper mit True Colors

80s80s digital

80s80s digital

Jetzt hier 80s80s einschalten!


Es läuft:
Cyndi Lauper mit True Colors
Kim Wilde - Cambodia
RAK via Youtube
Kim Wilde - Cambodia

Kim Wilde: "Cambodia"

Jahr: 1981
Länge: 03:47
Album: The Singles Collection 1981-1993
Label: MCA RECORDS

"Cambodia" ist ein Hit der britischen Sängerin Kim Wilde aus dem Jahr 1981. "Cambodia" erreichte unter anderem in der Schweiz, Frankreich und Schweden Platz 1 und in Deutschland Platz 2 in den Charts. Das Lied handelt von einer Frau, deren Ehemann als Militärpilot in Südostasien stationiert ist. Eines Tages wird ihm befohlen, nach Kambodscha (Cambodia) zu fliegen, von wo er nicht mehr zurückkommt. Der Liedtext war von der teilweise geheim durchgeführten Bombardierung Kambodschas im Rahmen des Vietnamkrieges (1964–1975) inspiriert. Überraschenderweise war Kim Wilde in dieser Schaffensphase zwar in Europa sehr erfolgreich, insbesondere mit den Singleauskopplungen aus dem Album Select, wie zum Beispiel "Cambodia", "View from a Bridge" und "Child Come Away" waren hier allesamt Hits, aber in ihrem Heimatland konnte Kim Wilde nicht an den Erfolg der ersten Jahre anknüpfen. Insbesondre im Radio machte sich dort, nach einem riesigen Hype, eine Kim-Wilde-Müdigkeit breit.

Kim Wilde: "Cambodia"