80s80s. Real 80s Radio.
80s80s. Real 80s Radio.

Like It´s 1986: Aerosmith und Run D.M.C. bei den Grammys

Gemeinsam erweckten sie "Walk This Way" wieder zum Leben.

Depeche Mode mit Just Can't Get Enough

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
Depeche Mode mit Just Can't Get Enough

Like It´s 1986: Aerosmith und Run D.M.C. bei den Grammys

Mehr als nur ein Hauch von 1986 war in diesem Jahr bei den Grammy-Awards zu spüren: Aerosmith zelebrierten im Staples Center in Los Angeles gemeinsam mit Run-D.M.C. ihren Song „Walk This Way“ - rund 34 Jahre nach der ursprünglichen Kooperation.

Zur Erinnerung: Im Jahr1986 nahmen Aerosmith ihren Song aus dem Jahr 1975 noch einmal gemeinsam mit den Rappern von Run D.M.C. neu auf. Damals war es eine der ersten Mix-Versionen aus Rap und Rock – und in genau dieser Version wurde der Song zu einem Welthit. Aerosmith waren nach Jahren der Flaute wieder im Geschäft und die Rapper von Run D.M.C. wurden zu Urgesteinen des (kommerziell erfolgreichen) Hiphop.

>> Kurios: ein 30 Jahre altes Video von DJ Jazzy Jeff and Fresh Prince ist wieder aufgetaucht.

Sogar visuell war bei den Grammys so einiges wie in den 80s: Während des Songs "Living On The Edge" gingen Steven Tyler und Joe Perry von Aerosmith durch die Menge zu einer Bühne in der Mitte des Publikums und wurden schließlich von Darryl McDaniels von Run-D.M.C. und Joseph Simmons begleitet, die – wie schon im Originalvideo von 1986 – durch eine Wand auf der Bühne "durchbrachen".

Run D.M.C. feat. Aerosmith - "Walk This Way"

Run D.M.C. feat. Aerosmith - "Walk This Way"
Run D.M.C. feat. Aerosmith - "Walk This Way"