Alison Moyet
JesterWr, CC BY-SA 3.0
Alison Moyet
18.06.2024

Happy Birthday Alison Moyet: Die Queen of Synthi-Pop wird 63

Alison Moyet ist seit den frühen 80ern einer der bekanntesten Sängerinnen der New Wave- und Sythi-Pop-Szene. Heute feiert die Künstlerin ihren 63. Geburtstag.

Anne Clark mit Killing Time

WAVE

WAVE

Ein eigenes Radio für die Wavehits der 80er.


Es läuft:
Anne Clark mit Killing Time
Alison Moyet - Invisible
Alison Moyet - Invisible

Warum können sich Alison Moyet-Fans gleich doppelt freuen?

Heute feiert Alison Moyet ihren 63. Geburtstag. Wer aber glaubt, die Frau mit der Blues-Stimme würde schon langsam ans Rentendasein denken, der ist auf dem falschen Dampfer.

Mehr als 40 Jahre ist es her, dass Alison Moyet die erfolgreiche Band Yazoo verließ, um einen Solo-Pfad einzuschlagen. Viele Experten zweifelten damals trotz des riesigen Talents und der großartigen Stimme der Sängerin an einem langen Erfolg. Doch sie sollten sich täuschen. Alben wie „Alf“ und „Raindancing“ trafen den Nerv einer breiten Fan-Gemeinde, wurden auch in Deutschland mehrfach gold-prämiert und waren monatelang in den Charts zu finden. Nur von einer kleinen Schaffenspause Ende der 90er unterbrochen, produziert Alison Moyet weiter fleißig Alben, die vor allem in ihrer Heimat Großbritannien immer wieder vordere Chartplatzierungen einnehmen konnten.

Das erhofft sich die Künstlerin auch von ihrem inzwischen schon zehnten Studioalbum. Dieses heißt „Key“ und soll am 4. Oktober erscheinen. Alison Moyet produzierte dafür gemeinsam mit Produzent Sean McGhee 18 Songs. Allerdings sind nur zwei der Tracks ganz neue Produktionen, bei den anderen handelt es sich um überarbeitete Versionen von bereits zuvor veröffentlichten Liedern. Einer der neuen Songs mit dem Titel „Such small Ale“ wurde schon Anfang der Woche als Single herausgebracht und soll die Fans heiß auf die neue LP machen. Immerhin ist ihr bisher letztes Album „Other“ schon wieder sieben Jahre alt.

Heute schon für den 80s80s Countdown abgestimmt?

Alison Moyet - Is This Love • TopPop
Alison Moyet - Is This Love • TopPop

Was gibt's Neues zum 63. Geburtstag von Alison Moyet?

Zu ihrem Geburtstag beschenkt Alison Moyet sich und die Fans gleich doppelt, denn neben der neuen Platte geht die Sängerin auch auf Welttournee. Dafür muss sich die Anhänger-Schar aber noch etwas gedulden, denn die musikalische Reise um den Globus soll im Februar 2025 in Dublin beginnen und vorerst 25 Konzerte in Irland und Großbritannien beinhalten.

Danach kommt auch der Rest der Welt in den Genuss, Alison Moyet und ihre großartige Stimme mal wieder live zu erleben. Auch Deutschland steht dabei auf dem Plan, insgesamt sind vier Konzerte im April 2025 in Hamburg, Köln, Frankfurt und Berlin vorgesehen. Karten für Alison Moyet gibt es ab morgen im PreSale und ab Freitag im regulären Verkauf. Wie die Sängerin schon verriet hat sie eine Tour geplant, in der sowohl die alten, als auch neue Songs zu hören sein werden.

Alison Moyet 2025 in Deutschland

  • 3. April 2025: Hamburg - Grosse Freiheit 36
  • 11. April 2025: Köln - Carlswerk Victoria
  • 13. April 2025: Frankfurt - Batschkapp
  • 14. April 2025: Berlin - Huxleys
Alison Moyet
Hinnerk R, CC BY-SA 3.0
Alison Moyet
Alison Moyet
Hinnerk R, CC BY-SA 3.0
Alison Moyet

Alison Moyet - For You Only (Live Performance 1985)

Alison Moyet - For You Only (Live Performance) (1985)
Alison Moyet - For You Only (Live Performance) (1985)

NEU: Peters Popstories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.

80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN
80S80S COUNTDOWN