Wähle hier dein 80s80s-Programm:
26.07.2021

Wer will so wohnen wie David Bowie?

Das New Yorker Apartment von David Bowie wurde jetzt für eine stolze Millionen-Summe verkauft.

David Bowie mit Dead Man Walking

Bowie

Bowie

80s80s BOWIE versucht die Wandelbarkeit von David Bowie über alle Schaffensphasen bis "Blackstar" nachzuzeichnen. Nicht ohne Grund nennt man ihn auch „Chamäleon des Pop“. Jetzt hier 80s80s BOWIE einschalten!


Es läuft:
David Bowie mit Dead Man Walking
David Bowie & das Essex House in New York
Steve Schapiro • MusikAnimal (CC BY-SA 4.0)
David Bowie & das Essex House in New York

David Bowie: Sein New Yorker Wohnkomplex für 16,8 Millionen $

Hätte David Bowie noch gelebt, wäre das ein gutes Geschäft gewesen. Ein kompletter New Yorker Wohnkomplex, der einst David Bowie gehörte, wurde jetzt für 16,8 Millionen $ verkauft. Das ist gut vier mal so viel wie David Bowie Ende der 90er selbst dafür bezahlte. Das Haus wechselte bereits zuvor einmal den Besitzer und war die Lieblingsheimat David Bowies, der weltweit Häuser besitzt – wie z.B. in London, Sydney oder auf seiner ehemaligen Privatinsel auf den Grenadinen.

>> David Bowie: Müll für 75.000 Dollar

Die Immobilie in New York war für David Bowie und seine Frau Iman von 1999 bis zu seinem Tode einen Rückzugsort. Sie zogen dort nach der Geburt ihrer Tochter Lexi ein. Die Wohneinheit war keine vier Wochen inseriert und wurde schon verkauft.

Aber das ist nicht alles was aus David Bowies ehemaligem Besitz über den Tisch ging. Erst neulich verkaufte eine Kanadierin ein kleines Gemälde David Bowies, das sie auf dem Flohmarkt ergattert hat und wahrscheinlich vor der Müllhalde rettete.

David Bowie - Let's Dance (Official Musicvideo)