Wähle hier dein 80s80s-Programm:
Campino (Die Toten Hosen) & Bono (U2) beim "Deine Stimme Gegen Armut"-Konzert (2007)
Matthias Muehlbradt, CC BY-SA 2.0
Campino (Die Toten Hosen) & Bono (U2) beim "Deine Stimme Gegen Armut"-Konzert (2007)
22.06.2022

Campino wird 60 und U2 Frontman Bono feiert ihn

Nur wenige Fans wissen, dass Bono und Ober-Hose Campino seit vielen Jahren Freunde sind.

Rick Springfield mit Celebrate Youth

Rock

Rock

"Hier kommt Alex" und "With or Without You" sind 80s-Hits von Die Toten Hosen und U2. Wenn ihr diesen Sound mögt, dann hört unser 80s80s Rock Radio. Jetzt hier einschalten!


Es läuft:
Rick Springfield mit Celebrate Youth
Bono (U2)
Universal Music
Bono (U2)

Bono über Campino: „Wilde kinetische Energie"

U2-Sänger Bono schaut voller Bewunderung auf seinen langjährigen Kumpel von den Toten Hosen und berichtet bei einem Interview mit der „Welt am Sonntag“ von seinen Erfahrungen bei Konzerten mit Campino. Vor allem schätzt er dabei die Power Campinos, oder wie Bono es ausdrückt: Die „wilde kinetische Energie" bei Konzerten der Toten Hosen.

Campino schafft dabei "Momente, in denen man nicht nur aus sich heraustritt, sondern in denen man sich selbst entdeckt", sagte Bono der "WamS".

Bono und Campino sind seit Jahren befreundet, lernten sich bei gemeinsamen Gigs kennen und als Musikerkollegen schätzen. Auch die politischen und gesellschaftlichen Diskurse rund um Umwelt und Menschenrechte sowie die Anti-Kriegs-Aktivitäten verbindet die beiden Frontmänner parallel zu ihrer musikalischen Leidenschaft.

Jetzt für U2 im 80s80s Countdown abstimmen.

Dokumentation

DIE TOTEN HOSEN IN DER DDR

Wie die Punker aus Düsseldorf in der DDR auftraten – ohne dass die Stasi es mitbekam.

Die Toten Hosen 1988 beim Konzert in Ost-Berlin
SWR • Holm Friedrich
Die Toten Hosen 1988 beim Konzert in Ost-Berlin
Die Toten Hosen 1988 beim Konzert in Ost-Berlin
SWR • Holm Friedrich
Die Toten Hosen 1988 beim Konzert in Ost-Berlin
Campino (Die Toten Hosen)
Matthias Muehlbradt, CC BY-SA 2.0
Campino (Die Toten Hosen)

Bono & Campino kennen sich seit fast 30 Jahren

Bono und Campino lernten sich 1993 kennen, als die Toten Hosen als Gäste mit U2 auf deren Stadionkonzerten in Deutschland spielten. Vor dem Konzert in Frankfurt am Main halft Campino Bono als Übersetzer als der ein paar Worte ans Publikum richten wollte. Hintergrund waren die Brandanschläge Rechtsextremer auf das Haus einer türkischstämmigen Familie in Solingen.

Bono ging es dabei um eine Rede gegen den Hass auf der Welt.

Auf die Frage, wie es der Tote Hosen Sänger seit 40 Jahren schafft die Fans massenweise zu begeistern und an sich zu binden,  sagte Bono:

"Campino münzt Integrität in Unfug und Übermut um, was ich gut finde. Vor allem aber verwandelt er Wut in Schönheit, und das ist nicht nur Kunst der Unterredung – das ist ein Zaubertrick."

Wir wünschen dem Punk-Magier dabei weiter alles Gute und sagen herzlichen Glückwunsch Campino.

Campino 1989 in einer Talkshow

Campino in Talkshow Berlin 1989
Campino in Talkshow Berlin 1989

NEU: Peters Popstories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.