Wähle hier dein 80s80s-Programm:
Klaus Scharfschwerdt, Puhdys (2016)
Stefan Brending, CC BY-SA 3.0
Klaus Scharfschwerdt, Puhdys (2016)
14.06.2022

Ex-Puhdys-Schlagzeuger Klaus Scharfschwerdt ist gestorben

Klaus Scharfschwerdt, Gründungsmitglied von den Puhdys, hat den Kampf gegen den Krebs verloren und starb im Alter von 68 Jahren.

Karat mit Der blaue Planet

Deutsch

Deutsch

Bei 80s80s Deutsch kommt jeder Freund deutscher Musik aus den 80s auf seine Kosten. Auch die coolen Songs aus der DDR wurden nicht vergessen.


Es läuft:
Karat mit Der blaue Planet
Klaus Scharfschwerdt, Puhdys (2015)
Denis Apel, CC BY-SA 4.0
Klaus Scharfschwerdt, Puhdys (2015)

Traurige Nachrichten für die Musikwelt

Und vor allem für die jahrelangen, treuen Fans der Band aus Ost- aber auch aus ganz Deutschland. Klaus Scharfschwerdt, der frühere Schlagzeuger der Puhdys, ist mit 68 Jahren gestorben. Der bodenständige Musiker galt als Kämpfer, konnte aber den langen Kampf gegen den Lungenkrebs nicht gewinnen. Wie jetzt bekannt wurde starb er bereits am Freitag den 10. Juni, an den Folgen der Krankheit.

"Unser Klaus Scharfschwerdt hat seinen langen Kampf gegen den Krebs am vergangenen Freitag leider endgültig verloren", ist in einem Posting auf seinem Facebook-Profil zu lesen.

Darin bittet die Familie um Verständnis darum, dass die Trauerfeier im engsten Familienkreis stattfinden wird. Der Beitrag wurde auch von Scharfschwerdts Neuland geteilt, der Rockband, in der Klaus Scharfschwerdt nach der Auflösung der Puhdys spielte.

Nun trauert Deutschland um den Rocker. Der Schlagzeuger Klaus Scharfschwerdt wurde 1954 geboren und lebte zuletzt in Berlin-Rahnsdorf. Der Handwerker an den Drums erlernte zunächst den Beruf des Tischlers und war dann seit 1975 als Berufsmusiker aktiv.
 

Auch interessant

80s Musik in der DDR

Drei Jahrzehnte nach dem Mauerfall beschreibt 80s80s die Musikszene der DDR. Hier werden die spannendsten Fragen um die Musik der DDR beantwortet. Aber auch die Auswirkungen im Westen werden beschrieben, wie auch die relevanten West-Künstler im Osten erwähnt. Zudem kommen Protagonisten der Zeit zu Wort.

Berlin, Germany
Tony Webster, CC BY 2.0
Berlin, Germany
Berlin, Germany
Tony Webster, CC BY 2.0
Berlin, Germany
Puhdys - Das Buch 1984
Puhdys - Das Buch 1984

Die Puhdys verkauften bis zur Wende 20 Millionen Alben

Soviele Alben wie keine andere DDR-Band. 2016 lösten sie sich auf.

Auch Klaus Scharfschwerdts ehemaliger Bandkollege Dieter „Quaster“ Hertrampf (77) ist völlig aus der Spur wegen des Todes seines Bandkollegen:

„Klaus war doch der Jüngste von uns Puhdys, hatte eigentlich die Option, als Letzter zu gehen. Jetzt ist er der zweite Puhdy, den es nicht mehr gibt. Ich bin fassungslos und in Gedanken bei seiner Frau und seinem Sohn.“

Der Puhdy-Bassist Harry Jeske starb im August 2020 und wurde 82 Jahre alt. Nun ist auch Klaus Scharfschwerdt gestorben – Ruhe in Frieden.
 

Puhdys - Rockerrente (1984)

Puhdys - Rockerrente 1984
Puhdys - Rockerrente 1984

NEU: Peters Popstories - der Podcast!

80s80s Countdown

Stimme für Deine 5 Favoriten und schicke so Deine Lieblingssongs zurück ins Radio.

Das Ergebnis aller Votings hörst Du ab sofort jeden Sonntag von 12 bis 15 Uhr im 80s80s Countdown – auf 80s80s Real 80s Radio.