80s80s. Real 80s Radio.
80s80s. Real 80s Radio.

Simple Minds veröffentlichen neues Acoustic-Album

Der Fokus liegt auf den kommerziellen Erfolgen wie "Belfast Child" und "Don’t You (Forget About Me)"

Kool & The Gang mit Fresh

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
Kool & The Gang mit Fresh

Simple Minds veröffentlichen neues Acoustic-Album

Im November 2016 spielten die Simple Minds im Londoner Hackney Empire ein Radio-Acoustic-Konzert. Dabei gab es alle großen Hits der Band seit den 80s und ein paar Coverversionen zu hören, darunter ein Song von 80s-Ikone Patti Smith. Nun erscheint diese Aufnahme unter dem Namen „Acoustic In Concert“ als CD, DVD und Blu-ray. Die neue Edition folgt der Veröffentlichung des Albums „Acoustic“ im letzten Jahr. Höhepunkte sind die neuen Arrangements der großen Hits „Alive And Kicking“ und „Don´t You (Forget About Me)“. Schon seit einiger Zeit räumt die Band ihren Platten-Katalog um und veröffentlicht Platten mit viel Bonus-Material für die Fans der Simple Minds in aufwendigen Deluxe-Editionen.

Etwas bedauerlich für die Fans: die Simple Minds schaffen es wieder nicht ihre erste Schaffensphase (Video unten) adäquat abzubilden. Grade die Fans der frühen, experimentellen New Wave-Phase der Band werden wieder enttäuscht. Weitgehend werden die kommerzielleren und späteren Songs abgebildet. Das Kultalbum "Sons And Fascination" aus dem Jahr 1981 scheint bei der Band um Jim Kerr etwas in Vergessenheit zu geraten.

Die starken ersten Jahre - Simple Minds "Love Song"

Die starken ersten Jahre - Simple Minds "Love Song"
Die starken ersten Jahre - Simple Minds "Love Song"