Wähle hier dein 80s80s-Programm:

Robert Palmer: Dieses Wochenende wäre er 70 geworden

Wir erinnern an einen großen Namen der 80s-Musik.

Billy Ocean mit Get Outta My Dreams, Get Into My Car

80s80s digital

80s80s digital


Es läuft:
Billy Ocean mit Get Outta My Dreams, Get Into My Car

Robert Palmer: Dieses Wochenende wäre er 70 geworden

Er war eine der elegantesten Erscheinungen des 80s-Pop: Mister Robert Palmer. An diesem Wochenende wäre der großartige Musiker 70 Jahre alt geworden. Er starb 2003.

Der Brite Robert Palmer veröffentlichte bereits in den 70s Alben, die auch bereits - vor allem in den amerikanischen Charts - ansehnliche Erfolge waren. So richtig zündete Robert Palmers Karriere aber punktgenau zum Start der 80s: Mit "Johnny And Mary" landete er auch erstmals in der Top 10 der Deutschen Charts.

Den Höhepunkt seiner Karriere erlebte Robert Palmer dann 1986 mit seiner Billboard-Nummer 1 "Addicted To Love" - übrigens in Deutschland ein Flop. 1987 ergatterte er dafür einen Grammy.

Robert Palmer starb am 26. September 2003 im Alter von 54 Jahren in einem Pariser Hotel an einem Herzinfarkt. Er hinterließ fünf Kinder. Wir erinnern uns in diesen Tagen ganz besonders  an Robert Palmer - er wäre am 19. Januar 70 Jahre alt geworden. Ihr hört seine Hits natürlich bei uns im Real 80s Radio.

Robert Palmer - "Addicted To Love"