80s80s. Real 80s Radio.
80s80s. Real 80s Radio.

Oh, Ufologe Kim Wilde

Steht der 80s-Star wirklich auf einer Entführungsliste der grünen Männchen?

Madonna mit Like a Virgin

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
Madonna mit Like a Virgin

Oh, Ufologe Kim Wilde

Kim Wilde hat neben ihrer Erfahrung im Musikgeschäft wohl auch einige Erfahrungen mit Außerirdischen gemacht. Das zumindest gibt sie in einem Interview mit der britischen Daily Mail zu bedenken:

Sie sind hier, kein Zweifel. Ich hatte eine Begegnung in meinem Garten, seit dem sehe ich die Welt durch andere Augen. Ich bin nicht irre, oder so, ich habe sie halt einfach nur gesehen.

Kim Wilde kommt nicht drüber weg, nun hat sie auch ihr neues Album danach benannt: "Here Come The Aliens". Die Songs beschäftigen sich mit eher ungewöhnlichen Themen wie Cyber-Kriegen und Außerirdischen Kulturen. Ein völlig anderer Ansatz als ihre 80er-Hits, in denen es eher um die bodenständige Liebe ging.

>> Heavy Kim: Kim Wilde hat ein Herz für die englische Thrash-Metal-Band Lawnmower Deth.

Kim Wilde "You Keep Me Hangin' On"

Kim Wilde "You Keep Me Hangin' On"
Kim Wilde "You Keep Me Hangin' On"