30.04.2021

Last Night A DJ-Mix Saved My Life

Am Abend übrigens auch, auch mittags, morgens ... und den ganzen Tag!

80s80s In The Mix mit 80s80s-Beatmix 08

In The Mix

In The Mix

Jetzt hier 80s80s In The Mix einschalten!


Es läuft:
80s80s In The Mix mit 80s80s-Beatmix 08
80s80s In The Mix
80s80s In The Mix

Das neue Radio: 80s80s In The Mix

Wir spielen ab sofort für euch eure Lieblingssongs aus eurem Lieblingsjahrzehnt nonstop im DJ-Mix. Frei nach dem Motto: Wenn ihr nicht in die Disco könnt, kommt die Disco eben zu euch. 24/7 begleiten wir euch mit unseren DJ-Mixen durch euren Tag und durch die Nacht. 

Eine gute Gelegenheit die DJ-Kultur der 80s hier einmal hochleben zu lassen, in all ihren Facetten. Die 80er sind das Jahrzehnt der Diskotheken und das erste Jahrzehnt, in dem DJs zu Stars wurden. Sie gaben den Takt an, ließen selbst gewohnte Hits im Non-Stop-Megamixing wieder ganz neu erscheinen. Music Nonstop.

MAX MIX 2 (Megamix Version) -1985 - Original Master Reel
MAX MIX 2 (Megamix Version) -1985 - Original Master Reel

Auf Vinyl gingen DJ-Mixe weg wie die berühmten Semmeln

So war die berühmte "Max Mix"Reihe der spanischen DJs Jose M.Castells und Toni Peret einer der Bestseller der mittleren 80er, die übrigens auch Neil Tennant (Pet Shop Boys) im Plattenschrank hat.

Stars On 45 ~ Stars On 45 Super Megamix Megamix
Stars On 45 ~ Stars On 45 Super Megamix Megamix

Mixen war und ist angesagt

So entstanden in mühevoller Kleinarbeit an der Bandmaschine Mixe mit neu unterlegtem Beat was live teilweise gar nicht zu bewerkstelligen war. Angefangen hat das schon 1980 mit der niederländischen Produktion "Stars On 45" von Jaap Eggermont, der seine Mixe reglmäßig über die niederländischen Radiostationen laufen ließ und irgendwann diese Kompakt-Mixe auf Vinyl herausbrachte

Fun Fun Maxi-Single
Teldec
Fun Fun Maxi-Single

Das brachte DJs auf die Palme

Und zwar DJs, die live im Club das hingekriegt haben was der Kern des Auflegens war und ist: Nonstop Übergänge schaffen, mit der richtigen Auswahl der Songs und dem richtigen Gefühl an der richtigen Stelle überzublenden und dabei den einzelnen Song in seinem Charakter zu erhalten. Und die Musik der 80s lädt dazu ein wie keine andere. Selbst die Anzahl der "beats per minute" stand auf jeder Maxisingle, die was auf sich hielt :-)

Der Technics SL-1210 MK2 von ca. 1982 (Deutscher Kommentar)
Der Technics SL-1210 MK2 von ca. 1982 (Deutscher Kommentar)

Legendär: Der Technics MK2

In keinem anderen Jahrzehnt haben sich so viele Musikrichtungen weiterentwickelt, oder sind neu erfunden worden, die ausschließlich Club- und Tanztauglich waren. Gemixt wurde allerdings schon in den Siebzigern mit den ersten mixtauglichen Plattenspielern mit Geschwindigkeitsfeintuning. Legendär ist dabei natürlich der Technics MK2. Für DJs ist dieses Gerät sowas wie ein Instrument.

Studio 54 | Behind The Scenes Documentary
Studio 54 | Behind The Scenes Documentary

Das legendäre "Studio 54"

Die DJs im legendären "Studio 54" in New York haben ihre Gäste schon in den 70s mit dem völlig neuartigen, endlosen Ineinandermixen der Tracks in Extase getrieben.

In den 80s wurde dann die DJ-Kultur immer präsenter. Kein Club kam eigentlich mehr ohne einen DJ aus der die Discomucke gemixt hat.

Die wahren Profis haben derweil mit 3-4 Plattenspielern gleichzeitig gearbeitet. Non Stop Partyfeeling in the Mix. Von der Weiterentwicklung des Disco Sounds zu High Energy, über Italodisco, New Wave bis zu dem Mitte der 80er immer populärer werdenden House-Sound - alles Musik die speziell für den Dancefloor produziert wurde.

Chicago Music History 101: The Warehouse
Chicago Music History 101: The Warehouse

The Warehouse in Chicago

DJ Frankie Knuckles begann zur Jahrzehntenwende als einer der ersten verschiedene Stile der Clubmusik zu mixen. So entwickelte sich in seiner damaligen Stammresidenz, dem "Warehouse" in Chicago, der danach benannte "House"-Sound.

Bis heute begeistern die legendären DJs der 80s in den Clubs.

1987 - West Bam (Germany) - DMC World DJ Championship Final
1987 - West Bam (Germany) - DMC World DJ Championship Final

Techno war die logische Folge

Einer der ersten DJ's in Deutschland, der diese DJ-Kultur hierzulande kreativ vorangebracht hat war Maximilian Lenz alias DJ WestBam. Er hat bereits Mitte der 80er in der Berliner Großraumdiskothek "Metropol" - zunächst vornehmlich in der Gay Szene - wahre High Energy Disco Partys gefeiert. Hier sehen wir Westbam 1987 bei den internationalen DJs Weltmeisterschaften.

Nachts im Osten - DJs in der DDR Teil2
Nachts im Osten - DJs in der DDR Teil2

Improvisieren mit Bandmaschine oder Tapes

Der technische Fortschritt spielte dabei natürlich eine große Rolle. Die entsprechenden Plattenspieler und ein gutes Mischpult waren natürlich nötig um die Songs nonstop kunstvoll ineinander zu mixen. Viele DJs der damaligen Sowjetunion und in der DDR wussten sich dabei mit ihren Mitteln wie Bandmaschine oder Tapes zu helfen. Andere ergatterten neueste DJ-Technik über Beziehungen. 

Mixtapes
Mixtapes

Wir sind euer 80s-Mixtape

Das Allergeilste allerdings waren die Mixtapes, die DJs der 80er unter der Hand massenhaft verkauft haben. Stundenweise (C-60er Kassette) wurde auf Tape die Musik des Abends mitgeschnitten und in Kopien unter die interessierten Leute gebracht. Ein Original-Mixtape aus der in Disco der nächstgrößeren Stadt war natürlich ein soundmäßig überzeugendes Statussymbol im tiefergelegten Opel. Egal wie lange das Autofenster unten war - es gab keine Pausen sondern nonstop gemixte Musik für die Umgebung :-). Favorite-Tracks nonstop zu genießen ist bis heute das Größte und lässt einen nicht los, auf der Tanzfläche, beim Abtanzen zu Hause oder auf langen Autofahrten. Wir freuen uns euer Mixtape der 80s zu sein. 

80s80s In The Mix mit 80s80s-Beatmix 08

In The Mix

In The Mix

Jetzt hier 80s80s In The Mix einschalten!


Es läuft:
80s80s In The Mix mit 80s80s-Beatmix 08