Wähle hier dein 80s80s-Programm:
21.05.2021

Erasure mit neuer Single und Remix-Album

Das erfolgreiche Erasure-Album “The Neon” kommt in komplett neuer Fassung auf den Markt.

Philip Bailey & Phil Collins mit Easy Lover

80s80s digital

80s80s digital

Jetzt hier 80s80s einschalten!


Es läuft:
Philip Bailey & Phil Collins mit Easy Lover
Erasure
andwhatsnext, CC BY-SA 3.0
Erasure

Erasure: Musikalisch zurück zum Synthi-Pop der 80s. 

Als allererstes kündigen Erasure auf ihren Social Media Kanälen ihre neue Single “Secrets” an. Das ist gleichzeitig der Opener für das neue Album “The Neon Remixed”, das am 30. Juli erscheinen wird. Das britische Kult Label für elektronische und New-Wave-Musik “Mute Records” (Depeche Mode, Yazoo, Kraftwerk) wird das Album veröffentlichen. Das Original-Album “The Neon” aus dem Spätsommer letzten Jahres ist das erfolgreichste Erasure-Album seit 26 Jahren. Musikalisch führt es uns komplett zurück in den Synthi-Pop der 80s.

”The Neon Remixed“ wurde von Erasure-Künstlerfreunden neu bearbeitet und geremixed. Mit dabei sind Interpretationen von Kim Ann Foxman, Hifi Sean, Octo Octa, Paul Humphreys (OMD), Gareth Jones, Brixxtone und Theo Kottis.

Das Album enthält ausserdem den neuen Erasure-Song “Secrets“, den das Duo bereits jetzt online teilt! Wummernde Synth-Pop-Vibes und die unvergleichlichen Lyrics von Andy Bell machen den typischen Erasure-Sound auch hier wiedermal aus, der sich allerdings zeitgemäßer gibt als je zuvor. Auch Andy Bell scheint sich immer wieder neu zu erfinden: “There are too many times and too many scenes that you’ve caused for me / Can’t we come together and share all our secrets from both sides?” Stand jetzt werden Erasure im Oktober 2021 dann auch endlich mit "The Neon" durch Europa touren.

Erasure - Secrets (Official Lyric Video)

Erasure - Secrets (Official Lyric Video)
Erasure - Secrets (Official Lyric Video)