Wähle hier dein 80s80s-Programm:

Bryan Adams erntet Shitstorm

"Thanks to some fucking bat eating..." in seiner Frustration über die Konzertabsagen ist er wohl zu weit gegangen. Nun wird ihm Rassismus vorgeworfen.

Universal Music

Bryan Adams hat in den sozialen Medien diejenigen angegriffen, von denen er glaubt, dass sie für die Pandemie verantwortlich sind. Bryan Adams sollte diese Woche in London auftreten. Die Shows wurden jedoch in Übereinstimmung mit den aktuellen Einschränkungen des Veranstaltungsortes abgesagt, sodass Bryan Adams stattdessen soziale Medien nutzte, um seine Frustration auszudrücken. Dort hat er diejenigen angegriffen, von denen er glaubt, dass sie für die Pandemie verantwortlich sind.

Dank verdammtem Fledermausessern, Verkäufern von Tieren auf dem Schmuddelmärkten und gierigen Bastarden, die Viren produzieren, ist die ganze Welt jetzt in der Warteschleife
Bryan Adams über die Coronakrise

Bryan Adams "Summer Of '69"