80s80s. Real 80s Radio.
80s80s. Real 80s Radio.

The Pretenders: neue Platte schon im Mai

Das 11. Album der Band.

Prince mit 1999

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
Prince mit 1999

The Pretenders: neue Platte schon im Mai

Chrissie Hynde treibt ihre Band The Pretenders weiter zur Höchstleistung an. Obwohl The Pretenders seit den späten 70ern bestehen, ist das kein Grund für Chrissie Hynde nachzulassen. Das letzte Album der Band "Alone" war 2016 erschienen, nun knappe 4 Jahre später, geht es nun mit "Hate for Sale" weiter. 

>> Chrissie Hynde nimmt "We Used To Be Friends" neu auf - für die Serie "Veronica Mars".

Das neue Album der The Pretenders wird am 1.Mai 2020 veröffentlicht, zudem sind die The Pretenders auf Tour. Die Vorabsingle "The Buzz" dreht sich um Abhängigkeiten, ein Thema, dass die Frontfrau der The Pretenders nicht loslässt. Immerhin hatte Chrissie Hynde 1982 das Bandmitglied James Honeyman-Scott an eine Drogensucht verloren, er starb im Zusammenhang mit seiner Heroinabhängigkeit, aber erst nachdem er aus der Band geflogen war. Diesen Umstand hat die Band nie gut verkraftet. Eine ganze Reihe von Songs der The Pretenders sind James Honeyman-Scott gewidmet, auch einer ihrer ganz großen Hits: "Back On The Chain Gang". 

>> Morrissey covert den größten Hit der Pretenders.

Das neue Album der The Pretenders wurde von Chrissie Hynde und James Walbourne geschrieben. Als Produzenten konnten sie den Producer der Band Blur gewinnen: Stephen Street.

The Pretenders "2000 Miles"

The Pretenders "2000 Miles"
The Pretenders "2000 Miles"