New Order veröffentlichen diese Woche einen Auftritt

New Order veröffentlichen diese Woche einen Auftritt

Aufgrund der Verbreitung einer gefährlichen Lungenkrankheit werden derzeit viele Konzerte abgesagt, oder in Livestreams angeboten. Aber auch ältere Aufnahmen von Konzerten werden in der Verwertung neu ausgerichtet. Einige Bands haben eine Vermarktung als DVD abgesagt und stattdessen Livestreams angeboten. Nun hat auch New Order angekündigt dem Trend zu folgen. Ein bedeutendes Konzert von New Order soll schon Mitte April online verfügbar gemacht werden. Der Trailer zu "New Order + Liam Gillick" sieht vielversprechend aus: massive Lichteffekte und experimentelle Versionen der New Order-Songs sind zu erwarten. 

Der Objektkünstler und Maler Liam Gillick ist ja auch musikalisch bewandert: er veröffentlichte Filmmusik. In Deutschland machte er sich seit seiner Teilnahme an der Documenta in Kassel im Jahr 1995 einen Namen. Insbesondere durch die Installation einer deutsch sprechenden Katze in der Bundeskunsthalle in Bonn im Jahre 2010. 

>> "Blue Monday" von New Order lief auch im Radio in seiner siebeneinhalbminütigen Version, hat die Band deswegen mehr Geld verdient?

Das Konzert "New Order + Liam Gillick" wurde 2017 in den Old Granada Studios in Manchester aufgezeichnet, also der Bühne, auf der Joy Division ihren ersten TV-Auftritt aufzeichneten (später wurde aus Joy Division dann New Order). Der Stream ist ab dem 17.April 2020 um 19:30 zu sehen. 

New Order haben für 2020 sehr eingeschränkte Tour-Pläne.  Bisher wurde nur ein Konzert in London bestätigt, am 10. Oktober 2020.

Ankündigung "New Order + Liam Gillick"

Ankündigung "New Order + Liam Gillick"
Ankündigung "New Order + Liam Gillick"
Talk Talk mit It's My Life

Wave

Wave


Es läuft:
Talk Talk mit It's My Life