Wähle hier dein 80s80s-Programm:

Neues Album von OMD: Komplett im 80s-Style

Alle Infos zur neuen Platte von Orchestral Manoeuvres in the Dark

Simply Red mit It's Only Love

80s80s digital

80s80s digital


Es läuft:
Simply Red mit It's Only Love

Neues Album von OMD: Komplett im 80s-Style

Andy McCluskey von OMD war in den frühen 80s ein wahrer Elektronik-Pionier. Mit Hits wie Enola Gay oder Maid Of Orleans waren sie soundtechnisch der Zeit um einiges voraus. In den letzten Jahren hat es immer mal wieder neue Alben von OMD gegeben, das letzte 2013. Nun ist "The Punishment Of Luxury" erschienen, ihr neuestes Werk. Und es klingt wie eine Zeitreise in die 80s – teils sehr experimentelle, aber dennoch poppige Elektro-Hymnen. Was bedeutet der Titel? Andy McClyskey:

Den meisten Menschen in der westlichen Welt geht es heute wirtschaftlich sehr viel besser als ihren Vorfahren und doch sind wir nicht glücklicher als sie. Jeder denkt, er habe noch nicht genug, und so haben wir jetzt haufenweise Dinge, die wir nicht brauchen, nur weil wir zum Kauf überredet werden. Wir alle sind unglücklich und verzweifelt – und genau das ist die Strafe des Luxus.

Begleitet wird das neue Album von einer Tour, die OMD im November und Dezember in sieben deutsche Städte bringen wird.

Orchestral Manoeuvres In The Dark "If You Leave"