80s80s. Real 80s Radio.
80s80s. Real 80s Radio.

Söhne plündern Howard Jones' Kleiderschrank

Ja, nicht nur Howard Jones‘ Musik ist wieder angesagt

Bryan Adams mit Summer Of '69

Real 80s

Real 80s


Es läuft:
Bryan Adams mit Summer Of '69

Howard Jones' Kleiderschrank geht mit auf Tour

Vor ziemlich genau 36 Jahren erschien Howard Jones' erste Single "New Song". Auffällig war damals auch seine New Wave Frisur und vor allem seine Karrottenhosen und Einteiler als Bühnenoutfit. Für die Tour seines neuen Albums „Transform“ braucht Howard Jones die Klamotten jetzt selbst wieder. Die Tourdaten stehen jetzt fest.

„Es ist unglaublich“, sagt Howard Jones gegenüber 80s80s Radio:

Wenn meine Söhne ins Londoner Nachtleben verschwinden leihen sie sich bis heute meine alten Bühnenoutfits aus.

Howard Jones hat noch alle seine Bühnenoutfits von damals. Vor allem die Karrottenhosen und Overalls, die Einteiler, sind total angesagt. Aber es wird eng klamottentechnisch für den Nachwuchs. Howard Jones hat sich eine großartige Show mit perfektem Sound, Licht und Visuals einfallen lassen. Er wird auf Tour einige Songs von „Transform“ und natürlich alle Hits spielen. Und die alten Outfits passen auch noch.

Auf die Gigs freut sich Howard Jones ganz besonders auch wegen des Tour-Supports. Howard Jones ist ein Keyboard und Electronica Pionier und Kult in der Szene, ebenso Thorsten Quaeschning und Ulrich Schnauss, die das legendäre deutsche Elektro-Flaggschiff Tangerine Dream mit dem aktuellen Album „Quantum Gate“ wieder zurück in die Elektrocharts gebracht haben. Sie sind als Support dabei.

Und was sagt  Howard Jones für das futuristisch klingende, kommende Jahr 2020 voraus?: „Es geht zurück in die Zukunft“

Howard Jones: "Hero In Your Eyes"

Howard Jones: "Hero In Your Eyes"
Howard Jones: "Hero In Your Eyes"