80s80s. Real 80s Radio.
80s80s. Real 80s Radio.

Glenn Frey: Todesursache Vernachlässigung?

Die Witwe erhebt Vorwürfe.

Anne Clark mit Sleeper In Metropolis

80s80s DIGITAL

80s80s DIGITAL


Es läuft:
Anne Clark mit Sleeper In Metropolis

Glenn Frey: Todesursache Vernachlässigung?

Er war Mitbegründer der Band Eagles. In den 80s war er mit Hits wie "The Heat Is On" und "Smuggler's Blues" sehr erfolgreich. Im Alter von 67 Jahren verstarb Glenn Frey nach gesundheitlichen Komplikationen im Januar 2016. Die Todesumstände klangen immer etwas diffus. Schon direkt nach der Todesnachricht meldete sich das Management von Glenn Frey: Irving Azoff betonte, dass ein Behandlungsfehler vorläge. Nun hat die Witwe sich dieser Meinung angeschlossen. Cindy Frey klagt gegen das betreffende Krankenhaus. Die Behandlung durch den Arzt Steven Itzkowitz habe ihrem Mann nur Schmerzen bereitet und ihn am Ende getötet: "Er fühlte sich im Krankenhaus schlecht, er hatte Schmerzen und wurde komplett eingeschränkt, man hat ihn vernachlässigt."  

Glenn Freys Hits

Glenn Freys Hits
Glenn Freys Hits